Willkommen im XBR und Clubman Forum!

Sag uns und unseren Mitgliedern, wer du bist, was dir gefällt und warum du Mitglied dieser Webseite wurdest.
Alle neuen Mitglieder sind herzlich willkommen!
  • Seite:
  • 1

THEMA: Alter Sack mit XBR

Alter Sack mit XBR 05 Nov 2019 18:56 #65971

Hallo an die XBR-Gemeinde!

Ich lese seit geraumer Zeit mit, da mir nach über 10 Jahren Dornröschenschlaf in einer Garage eine XBR "zugelaufen" ist - jetzt steht sie nicht nur wieder gut da sondern fährt auch. Musste so schmunzeln,als ich das mit den alten Säcken und der XBR hier las und dachte gleich, ich oute mich mal.
Ist nicht das erste Motorrad, das ich aus Ruinen rette, und ist mir eigentlich auch etwas zu klein, macht aber super Laune.
Das Fahrzeug war zum Zeitpunkt der Abholung ziemlich original, bis auf den Hepco-Träger, die zu ihrer Zeit mal total "hippen" Foam-Grips, die dank Garagendunkel überlebt haben. Als sicherheitstechnische Aufrüstung gab es mal eine Stahlflexleitung.
Nach Lektüre der diversen Einträge, z.b. bei Wiki und seiner Freundin Pedia, fahre ich einen echten Hybriden. Das Fahrzeug ist 1989 erstmals zugelassen worden, FIN beginnt mit PC1570 und die Motornummer mit PC E 1552, ist also eine echte 44 PS Version mit Speiche. Eingetragen ist allerdings eine Drosselung auf 20 Kw nur über den Ansaugstutzen und Düsenadel und Bedüsung, sowie 14er Ritzel
Nun ja, fahren tut sie mit ihren nunmehr jungfräulichen 31 Tausend glaubhaften Kilometern "ziemlich frei",
dank offenen Stutzens und mit der 158er Hautdüse und 52er Leerlaufdüse im Original-Keihin.
Dank Querlesens habe ich den Vergaser nicht nur ultrageschallt, sondern auch die Vergaserkolbenbehandlung gemacht - Motor springt super an -egal ob E oder Kick und wird immer freier.
Habe optisch das ein oder andere gemacht - der Tank wurde wohl schon mal nachlackiert in grauer Vorzeit, ist sonst aber alles soweit ungeöffnet und vor allem "unverschraubt".
So etwas als Gespann würde mir durchaus zusagen, denn im großen Familienzweisitzer fährt fast keiner mehr mit und ein schönes, handliches Dreirad mit einem Hauch englischer Optik und diesem unvergleichlichen Sound wäre mal was ganz Feines - aber, wer weiß, vielleicht wächst da ja noch was dran.
Soviel erst einmal aus dem Münsterland und ach ja, bin als 64iger Baujahr ja nur einen Silberhauch jünger als die "olle XBR"[size=Dornröschen][size=BordeauX Beauty][/size][/si ze]
Anhänge:

Alter Sack mit XBR 05 Nov 2019 23:55 #65973

Viel Spaß mit Deiner 87er. M.M. ist Deine Sitzbank übrigens deutlich abgepolstert und vielleicht ist das ein zusätzlicher Grund für das Gefühl, daß das Ding etwas zu klein erscheint.

Alter Sack mit XBR 06 Nov 2019 08:06 #65976

Das mit der Sitzbank stimmt wohl, Vorbesitzerin war eine kleine Lady. Dank Falt-Technik mit meinen 1,97 Metern und noch nicht zuviel Masse im "Mittelmeer-Raum" geht das aber noch.
Für die Tochter passt es dann wieder ... und insgesamt zählt die XBR ja nun auch nicht zu den Sitzriesen-Mopeds. Macht dennoch ordentlich Laune.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 1.489 Sekunden
Powered by Kunena Forum