• Seite:
  • 1

THEMA: Haupständerwelle

Haupständerwelle 28 Jun 2020 15:47 #66814

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von SPNT.

Haupständerwelle 28 Jun 2020 16:53 #66815

mein Cousin hat ne CNC- Werkstatt.
Hat mir mal ne Serie gedreht.
Wurde hier im Forum schon oft geordert, alle waren zufrieden bis jetzt.
Zumindest ist mir nix gegenteiliges bekannt bis heute :D.

xbr.de/index.php/forum/hauptforum/64053-...r-und-seitenstaender

s hätt noch welche da.

ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von everXBR.

Haupständerwelle 28 Jun 2020 17:19 #66816

Okay, dass ist natürlich super. Datensatz gespeichert und auf Abruf ne neue Serie gestartet. Das war aber wohl vor meiner XBR Zeit oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Haupständerwelle 28 Jun 2020 17:23 #66817

Dürfte 3-4 Jahre her sein.

Immer mal die Suche benutzen. Meist gibts hier Lösungen für die dringlichsten Probleme an unseren alten Mühlen^^
ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Haupständerwelle 28 Jun 2020 22:39 #66822

Hätte auch einen Beitrag; Buchse festmachen sodass der Bolzen sich in der Buchse drehen muss und die Gleitstelle Ramenöse-Buchse verschwindet.
Der Service "Bild hochladen" klappt aber nicht mehr, dewegen "hätte".

Gibt es eine Anweisung wie das hochladen jetzt zu machen ist bzw. was sich da geändert hat ?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von BuurmanJohan.

Haupständerwelle 29 Jun 2020 07:11 #66823

BuurmanJohan schrieb: ...... sodass der Bolzen sich in der Buchse drehen muss und die Gleitstelle Ramenöse-Buchse verschwindet.

Das ist ein richtig guter Vorschlag und auch Honda hat bei späteren Modellen etwas in der Richtung getan.
Bei meinen "moderneren" Hondas (Innos 2010 und Wave 2015) mit sonst dem gleichen System ist das so gelöst, daß das splintseitige Ende eines etwas dünneren Bolzens einen Anschliff hat. An der Rahmenöse ist dann ein seitlicher Anschlag geschweißt, sodaß der Bolzen sich dort verkeilt und nicht mehr in der Rahmenöse drehen kann, sondern nur im Ständer. Nur/erst wenn der Bolzen sich nicht im Rahmenauge drehen kann, ist dann auch das Setzen eines kleinen Schmiernippels im Ständer eine Lösung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Harri.

Haupständerwelle 29 Jun 2020 08:26 #66824

Als Zusatz zu Harris richtiger Einschätzung:

wir haben das Material der Welle so gewählt, dass eher dieses abgenutzt wird, anstatt die Rahmenöse der XBR.
ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Haupständerwelle 29 Jun 2020 08:53 #66825

Das ist eigentlich auch nicht richtig gut, zumindest wird halt die Rahmenöse etwas mehr geschont.
Wenn die Welle verdrehsicher in der Rahmenöse befestigt ist, arbeitet sich halt weder die Welle ein, noch wird die Rahmenöse oval "vergrößert".
Ich bin ja richtig gespannt wie das Johan gemacht hat.

Bei den ersten beiden meiner XBRs habe ich eine 5mm längere Achse so gefeilt, daß ein 17er oder 18er Maulschlüssel draufgepasst hat. Von einem alten Schrottmaulschlüssel habe ich nur den Kopf, also die Gabel genommen und diese Gabel auf das durchgesteckte Rohr gesteckt und an der Rahmenöse fest geschweißt. Es passt jetzt halt nur noch eine vorne bearbeitete Achse rein.
Die erste XBR ist mit Gabelschlüssel und noch ohne Schmiernippel und die zweite ist mittlerweile mit Gabel und Schmiernippel. Die anderen werden halt irgendwann auch noch kommen und ich warte jetzt aber ab, wie Johan das gemacht hat. Vielleicht ist ihm ja noch etwas einfacheres eingefallen, was mir auch gefällt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Haupständerwelle 29 Jun 2020 17:36 #66831

Bildchen ist jetzt oben drin :-)
Danke HANS
ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Haupständerachse 29 Jun 2020 18:02 #66832

@everXBR
Du hast eine PN.
Gruß
Michael
(Dem anderen sein Anderssein zu verzeihen, ist der Anfang von Weisheit; chinesisches Sprichwort)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Haupständerachse 29 Jun 2020 18:22 #66833

Du auch mike63 :unsure:
ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Haupständerwelle 30 Jun 2020 21:59 #66837

So, jetzt wenn das hochladen wieder geht, Bilder für eine alternative Lösung + Korrektur.

Zuerst die Korrektur: das mit Büchse und Bolzen war wohl auf links, ein Bolzen gibt's nicht, die Büchse oder Hohlwelle bleibt lehr....
Der Hauptständer sollte sich um die Büchse drehen (d.h. wenn die Büchse nicht mitgenommen wird, sonst dreht sich der Zsb im Rahmenöse : kleine Verschleißstelle, großer Verschleiß).

Zum hochladen: das Kästchen "Anhang" verfärbt zwar zu blau, aber sonst kann ich hier in Holland damit nix ausrichten.
Bitte, WAS IST DER TRICK?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von BuurmanJohan.

Haupständerwelle 30 Jun 2020 22:15 #66839

Unter dem Vorschaubildchen dass du hochgeladen hast "einfügen" anklicken, dann sollte es gehen
ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von everXBR.

Haupständerwelle 30 Jun 2020 22:30 #66840

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Haupständerwelle 30 Jun 2020 22:53 #66841

EDIT 1. Juli (nicht gestern):
Mit XP + Firefox (andere Browser - Danke Hans) geht's. Also, Senioren, wie die XBR und ich ...

Verschleißnuten in der Hohlwelle zugeschweißt und auf Durchmesser gedreht.
Bundseitig außen an der Hohlwelle eine 0.8 mm Platte angeschweißt.
Die Platte so verformt und umgesetzt dass sie anliegt am Rahmen.


Formschlüssige Verdrehsicherung, zunächst noch eine Schraube.
An der gegenüberliegende Öse ist die eingelaufene Ovalität zu sehen als Lichtspalt.

Diese Ausführung ist an meine FT500 gemacht, weil der sowieso auseinander war. Die XBR hat ein anderes, aber ähnliches Rahmendetail. Die Ständer der XBR hatte ich zuerst aufgeschweißt, das Hinterrad war dann tatsächlig frei vom Boden, aber die Ständer stand so vertikal, dass es mir zu instabil war.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von BuurmanJohan.

Haupständerwelle 30 Jun 2020 23:21 #66842

Hallo Johan, lade mal die Seite mit STRG+F5 neu. Das aktualisiert den Browser-Cache für diese Seite. Wenn es danach immer noch nicht gehen sollte kannst Du es auch mal mit einem anderen Browser versuchen.

LG
Hans
Folgende Benutzer bedankten sich: BuurmanJohan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 1.628 Sekunden
Powered by Kunena Forum