• Seite:
  • 1

THEMA:

XBR Drehzahlmesser mit absterben 19 Feb 2024 09:08 #71058

Servus zusammen,
beim anlassen der XBR schlägt der Drehzahlmesser wild aus und der Motor stirbt gleich wieder ab. Zwischendrinn klappt es mal wieder, will heißen springt super an und läuft sauber und der Drehzahlmesser zeigt korrekt an.
Das Gleiche passiert aber im Anschluss nach dem Tanken wieder. Bitte um Hilfe in welcher Reihenfolge ich was prüfen oder tauschen soll. Was sie die letzten Jahre immer hatte war das sie im Regen nicht mehr sauber lief, trocken aber perfekt. Ob da ein Zusammenhang besteht weiß ich nicht. Bitte um Tipps, Zimmer in Gräfenberg ist schon gebucht^^
Grüße Michael

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XBR Drehzahlmesser mit absterben 19 Feb 2024 11:50 #71059

moin,
Feuchtigkeit bzw. Korrosion im Zündschloß?
Wäre für mich jedenfalls die einzig logische Erklärung warum das Tanken Einfluß hat.

Das wird schon, man sieht sich Gräfengrüben. ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XBR Drehzahlmesser mit absterben 19 Feb 2024 14:47 #71060

Rechte Lenkerarmatur öffnen und ausblasen und fluten mit Kontaktreinigungsspray, Kontakte und Anschlüsse kontrollieren ob was "wackelt".
Alle Kontakte in der Lampe prüfen auf guten festen Sitz und ebenfalls jeden Steckkontakt mit Kontaktreiniger behandeln. Immer einen nach dem anderen öffnen und wieder zusammenstecken. Nicht alle auf einmal. Vermeidet Fehler beim zusammenstecken.
Kerzenstecker trocken?
Linke Seite in Fahrtrichtung zwischen Vergaser und Luftfiltergehäuse Stecker kontrollieren und behandeln.

das sie im Regen nicht mehr sauber lief, trocken aber perfekt . Bei Mikunivergasern ist bekannt, dass diese sich so verhalten können . Abhilfe, dort werden alle Schläuche die vom Vergaser nach unten weggehen so 5 cm vor dem unteren Schlauchende eingekerbt. Dies verhindert dass sich dort Tropfen bilden die einen der Schläuche verschließen. Vielleicht ist das bei deinem Keihin ähnlich?
Oder kommt einfach nicht immer genug Sprit an , wegen Dreck/Rost im Tank und damit auch im Vergaser?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XBR Drehzahlmesser mit absterben 20 Feb 2024 22:39 #71063

Hallo,
kämpfe mich gerade durch den Schaltplan der XBR.
Meine rausgelesen zu haben, das der DZM über die CDI gesteuert wird .
Kabel Rot-schwarz aus der Lima und die Steckverbindungen an der CDI mal reinigen und die Kabelschuhe marginal zusammendrücken. Masseverbindung CDI mal überprüfen
Gruß Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XBR Drehzahlmesser mit absterben 21 Feb 2024 11:16 #71067

Hallo,
ich würde mein Augenmerk auf die Kabel/Adern vom Kurbelwellensensor und zum Drehzahlmesser sowie CDI zum Zündschlossund Killschalter werfen. Der Tip von Udo ist immer gut bei einem Elektrowurm.
Viele Grüße
Oskar mit :gb: aus Dortmund ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XBR Drehzahlmesser mit absterben 21 Feb 2024 17:32 #71068

Hallo,
es ist tatsächlich so, das der der Regelstrom für den DZM, das Schwarz-gelbe Kabel sich auf dem Weg von der CDI zur Zündspule aufteilt und ein Schwarz-gelbes Kabel zum DZM geht. Ist aus dem Amaturgehäuse einzeln verlegt.
Würde ich mal auf Beschädigung und Masseschluss überprüfen und erst mal rausziehen und schauen ob das Mopped dann keine Mucken mehr macht.
Gruß Jörg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XBR Drehzahlmesser mit absterben 21 Feb 2024 18:23 #71069

Amaturgehäuse , was ist hiermit gemeint?
Grüße Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XBR Drehzahlmesser mit absterben 21 Feb 2024 19:47 #71073

Hallo,
Drehzahlmessergehäuse, kommt ein ummanteltes Mehrfachkabel an rotem Stecker und zwei einzelne Kabel raus.
Weiter zwei kurze Kabel, Beleuchtung Tacho.
Gruß Jörg
Folgende Benutzer bedankten sich: Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XBR Drehzahlmesser mit absterben 21 Feb 2024 21:53 #71075

Das schwarz gelbe Kabel zum Drehzahlmesser wird im Scheinwerfergehäuse mit einem schwazen Silikonstecker verbunden. Bei Problemen mit dieser Verbindung fällt der Drehzahlmesser aus.
Ein Fehler alleinig dort passt dann aber nicht zum Absterben des Motors.



Es gibt im Scheinwerfergehäuse übrigens noch ein schwarz weißes (das weiß ist oft schon gräulich) bitte nicht mit dem schwarzgelben verwechseln wenn Du beide auseinander hast.
Ein wahrer Besserwisser weiß es einfach besser.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XBR Drehzahlmesser mit absterben 21 Feb 2024 23:07 #71076

Oh,
Wenn das an Masse kommt gibt es wohl keinen Zündfunken mehr.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

XBR Drehzahlmesser mit absterben 27 Feb 2024 23:04 #71095

Vielen Dank für die vielen Tipps, sorry das ich mich jetzt erst wieder melde.
War auf einem Hüttenwochende.
Frisch gestartet als der Zylinder noch kalt war habe ich an das Zündkabel und den Stecker gegriffen und „gewackelt“. Dabei ist dann das Drehzahlmesser ausschlagen und anschließendes absterben nachvollziehbar gewesen. Mehrmals, also das war es. Werde die Zündspule demnächst komplett tauschen. Dann war noch der Ablassschlauch vom Luftfilterkasten komplett voll Suppe. Und der zweite verschlossene Schlauch voll Öl. Wenn ich das alles habe melde ich mich wieder. War vom diesjährigen Elefantentreffen auch etwas ramponiert. Ein italienischer Beiwagenfahrer hat drei unserer geparkten Bikes umgeräumt.
Da stand auch beim Heimfahren der Lenker leicht schräg. Hat sich Gottseidank daheim nach lösen aller Klemmungen und einfedern wieder ausgerichtet. Werde berichten wie es weitergeht.
Dank und Grüße an alle.
Michael

Witzig, wie kann ein Bild Spiegelberkehrt sein…


Nachtrag: läuft wieder sauber ohne einen Aussetzer. Zumindest im trockenen. Starkregenfahrt steht noch aus, werde ich aber im Moment nicht freiwillig suchen..
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von mopedmich.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.576 Sekunden
Powered by Kunena Forum