• Seite:
  • 1

THEMA:

Die Kleene will nicht... 05 Mai 2021 11:49 #68369

Moin Gemeinde,
das XBRchen will nicht anspringen. Im Februar nach ner 100km Tour abgestellt, 8 Wochen keine Zeit gehabt. Nu dreht sie aber brummt nicht.
Geprüft:
Sprit ist im Vergaser und kommt aus der Ablassschraube
Luftfilter: da war ein Faustgrosses Stück Glaswolle drin, hab ich auch noch nie gesehen. Alle Lamellen zu... Getauscht gegen Neuware.
Zündfunke schlecht sichtbar, egal ob alte oder neue Kerze.
Zündspule: Primärseitig 1,8 MOhm

Frage: ich kenn' das so, das an der Primärseite der Zündspule 12V anliegen und per Unterbrecher / Thyristor abgeschaltet wird die Spannung auf die Sekundärseite induziert wird. Ich habe keine 12 V primär.

Ist das hier Anders?

VG
Siggi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Kleene will nicht... 05 Mai 2021 12:52 #68370

Hi,
wieviel Strom soll denn bei 1,8 MegaOhm noch fließen ? 1 + 15 gemessen, an den beiden Flachsteckanschlüssen der ZS ?

Zündspule WHB Werte:
Primär: 0,02 Ω, Sekundär: 1,25 kΩ mit Zündkerzenstecker - ohne 0,4 kΩ

Schaltplan XBR:

www.steinert-media.de/XBR/Schaltplan_XBR_500.pdf
( Link von clubman* aus Chat xbr.de/index.php/forum/hauptforum/61515-schaltplan )

Gruß Uwe
Gelobt sei der Gott des Verbrennungsmotors.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Kleene will nicht... 05 Mai 2021 13:07 #68371

-- Luftfilter: da war ein Faustgrosses Stück Glaswolle drin, hab ich auch noch nie gesehen.

Haben sich da Nagetiere eingenistet und eventuell den Kabelbaum angefressen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Kleene will nicht... 05 Mai 2021 13:35 #68372

-- Luftfilter: da war ein Faustgrosses Stück Glaswolle drin, hab ich auch noch nie gesehen.

Haben sich da Nagetiere eingenistet und eventuell den Kabelbaum angefressen?


Nein, nur die Glaswolle. Keine Körner, kein Kot oder so.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Kleene will nicht... 05 Mai 2021 13:44 #68373

Hi,
wieviel Strom soll denn bei 1,8 MegaOhm noch fließen ? 1 + 15 gemessen, an den beiden Flachsteckanschlüssen der ZS ?

Zündspule WHB Werte:
Primär: 0,02 Ω, Sekundär: 1,25 kΩ mit Zündkerzenstecker - ohne 0,4 kΩ

Schaltplan XBR:

www.steinert-media.de/XBR/Schaltplan_XBR_500.pdf
( Link von clubman* aus Chat xbr.de/index.php/forum/hauptforum/61515-schaltplan )

Gruß Uwe


Danke für den Schaltplan!
Ja, an den Beiden Anschlüssen der ZS.
ok, danke für die Werte, dann hat es mir die wohl Gerissen. Was sollte denn an den Anschlüssen für eine Spannung anliegen? Das Grüne ist lt Plan Masse, Braun geht auf DZM und Pulsgenerator - das spricht gegen 12V DC.
VG
Siggi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Kleene will nicht... 05 Mai 2021 14:09 #68374

"Das Grüne ist lt Plan Masse, Braun geht auf DZM und Pulsgenerator - das spricht gegen 12V DC." - nicht korrekt

-- Von der CDI-Einheit zur ZS, unterwegs ein Abzweig zum DZM, der Impulsgeber hat eine eigene Leitung.

Zur anliegenden Spannung läßt sich das WHB nicht aus, die testen mit einem speziellen Testgerät die CDI.
Aber welche andere Spannung als 12V + Ladung soll da anliegen ? Ich denke, alles was geht, denn die Zündspannung soll ja max. hoch sein.
Nur wirst Du das ja nicht vernünftigt messen können, ist ja ein getaktes Signal, ein Multimeter ist zu langsam. Ein altes Analoges könnte wohl anzeigen, aber das würde ich auf keinen Fall benutzen, nachher ist die CDI durch.
Ein Oszloskop könnte helfen, ich würde die ZS ersetzen.
Gelobt sei der Gott des Verbrennungsmotors.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Kleene will nicht... 05 Mai 2021 14:58 #68375

Primär soll es 0,18 Ohm sein. Man bräuchte ein gutes Messgerät um das einigermaßen genau zu messen, aber für Billiggeräte soll die Anzeige unter/rund 1 Ohm liegen. Wenn Du Megawerte misst, lohnt es sich die Kontaktfläche ganz sauber zu machen (blinkend!), wenn immer noch Megawerte, ist die Spüle kaputt.
Schwierig vorzustellen daß das seit Februar "von selbst" passiert ist; Korrosion wäre dann wahrscheinliger.

Zu die Arbeitsweise der Zündung: nix 12V und Unterbrecher. Das Schlüsselwort ist "CDI". Das ist ein ganz autonomes, kluges Kästchen das funktionell nur mit den Motor verbunden ist, wie hier:

Autonom bedeutet: wenn der rechte Lenkerschalter in Ruhe wird gelassen, d.h.: killswitch auf "Run" und keine Betätigung des Startknopfes (d.h. Kickstarterbetrieb oder Motor läuft).
"EX" ist Wechselspannung zur Speisung, etwa 10-20V beim E-start (messbar) bis so 90V bei zB. 5000 UpM.
"PC" ist ebenso Wechselspannung aber ganz gering; messbar wäre 0,5V beim E-start.
Was man misst mit ein einfaches DIgi-Gerät ist nur eine Angabe das es funktionieren sollte, mit den tatsälichen Spannungsverlauf hat es nichts zu tun.
(Sind die genannte Spannungen vorhanden und immer noch keine gute Funke, ist der CDI bzw. ZS im Verdacht).
Messen sollte man nicht am CDI, sondern an den ersten (gelösten) Steckverbindungen vom Motor aus gesehen. So sind Verhinderungen auf dem Wege zum CDI aus zu schliessen. Auch hier: Kontaktfläche der Stecker sollen sauber sein.
Das gilt natürlich auch für die Verbindungen zur Spüle ("IG") und Masse ("E1").

Wie immer, sind die Masseverbindungen als erstes zu prüfen...

Gruß - johan

N.B. Zündspule WHB Werte:
Primär: 0.18 +/-0,02 Ω, Sekundär: 5.18 +/- 1,25 kΩ
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: uwg65

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von BuurmanJohan.

Die Kleene will nicht... 06 Mai 2021 06:26 #68376

Top, Danke, damit kann ich arbeiten!

VG
Siggi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Kleene will nicht... 06 Mai 2021 09:01 #68377

Habe noch von keiner defekten CDI bei XBR`s gehört und ich fahre die Dinger seit 1986.
ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Kleene will nicht... 06 Mai 2021 13:18 #68378

"Habe noch von keiner defekten CDI bei XBR`s gehört und ich fahre die Dinger seit 1986. "

Fahre und schraube seit 1999 XBR und dennoch ist das Thema Zündanlage an mir recht unbeachtet vorbeigegangen. Woran das wohl liegt ?
Die CDI-Einheiten fallen bei ordnungsgemäßer Behandlung wahrscheinlich nicht aus.

Hat mir aber keine Ruhe gelassen. Johan hat Recht !
Daten falsch aus dem WHB gelesen ! Wer lesen kann ...

Die Ladespule im Generator produziert deutlich mehr als die Bordspannung und das unabhängig von Stator für die Batterieladung.
Im Prüfstandslauf sollen von der CDI unglaubliche 210V bei theoretischen 10000 U/min an die ZS gegeben werden !
Dank an die XR600-Gemeinde.

Honda hat sich im WHB mit der CDI sehr zurückgehalten, keine konkreten Daten zur Ladespule. Nur Tests mit speziellen Testern möglich.

Man lernt nie aus, aber eigentlich braucht man das Wissen um die CDI nicht, fällt ja nicht aus.
Fakt ist, auch mit einer defeken Batterie kommt die XBR immer noch nach hause..

XBR - eben doch besser als die meisten glauben.
Gelobt sei der Gott des Verbrennungsmotors.
Folgende Benutzer bedankten sich: Siggi_f

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Die Kleene will nicht... 22 Mai 2021 07:07 #68465

Moin Gemeinde,

allllso: die Mopete läuft wieder - und ich weiss nicht, warum. Bzw. Warum sie vorher nicht lief.

Der Reihe nach:
Zündfunke war doch da, aber ich Blindfischhab den in der Sonne nicht gesehen. Neue Kerze hat sie trotzdem.
Zündspule Primärseite war auch OK, das Messkabel vom 1. Multimeter aber nicht.
Vergaser ausgebaut uns zerlegt: ohne Befund. Nebenbei: Was eine Strafarbeit, den Vergaser auszubauen! Das ist an der SRX ja schon nicht schön, aber immer noch Gold gegen XBR.
Im LuFi hatte ich ne Faust voll Glaswolle entdeckt. K.A. wie die da reinkam. => Neu.

Jedenfalls alles in der Hand gehabt, für OK befunden, wieder zusammen gebaut: läuft.
Die Zicke wollte wohl nur ein paar Streicheleinheiten...

Danke Euch!

VG
Siggi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.864 Sekunden
Powered by Kunena Forum