Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Petition gegen das drohende Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen

Petition gegen das drohende Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen 21 Mai 2020 21:04 #66585

Hallo zusammen,

für alle, die es noch nicht gehört/gesehen haben:

Zitat:
"...Am 15.05.2020 kam der Bundesrat in der Sitzung 989 zusammen. In dieser Sitzung wurde unter anderem im Tagespunkt 10 der Beschluss erörtert, der als Forderung an die Bundesregierung gerichtet ist.
Zum einen will die Länderkammer sich nach einem Beschluss dafür einsetzen, die zulässige Lautstärke bei Neufahrzeugen auf maximal 80dB/A in allen Betriebszuständen zu begrenzen. Das entspräche einem vorbeifahrenden LKW oder einem topmodernen Rasenmäher.

In einem weiteren Vorschlag des Ministeriums für Verkehr des Landes Baden-Württemberg sollen die Länder der Polizei bei gravierenden "Lärmüberschreitungen" die Möglichkeit geben, eine sofortige Sicherstellung vornehmen zu dürfen. Außerdem soll das sogenannte Auspufftuning härter bestraft werden."
Zitat Ende

So weit, so gut.

Aber jetzt kommts:

Zitat:
"...In diesem Zusammenhang wollen die Länder es ermöglichen, begrenzte Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen auszusprechen...."
Zitat Ende

Ich persönlich finde das ist eine riesige Sauerei!

Wer sich, wie ich, dagegen aussprechen will, findet hier die Petition dagegen

Bitte weitersagen!

Schöne Grüße
Harald

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Harald.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.689 Sekunden
Powered by Kunena Forum