• Seite:
  • 1

THEMA:

Ölschaum 09 Dez 2020 11:22 #67502

  • AxelKretschmann
  • AxelKretschmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 32
Liebe XBR Freunde, ich weiß, das Thema ist schon mal angesprochen worden, aber ich fand keine vernünftige Erklärung.
Zum Sachverhalt: Mir ist eine XBR zugeschoben worden. Zum Schlachten zu schade, habe ich sie zum Laufen gebracht. Öl und Filter gewechselt, ca. 1,9 l eingefüllt und festgestellt, dass sich Ölschaum am Messstab befindet. Ist ja normalerweise ein Zeichen für Wasser im Öl. Nun gut, alles wieder abgelassen und neu befüllt. Frisches Öl, neuer Ölfilter, diesmal nur 1,7 l, weil ich gelesen hatte, dass auch zuviel Öl zur Schaumbildung beitragen kann. Wieder laufen gelassen und wieder Ölschaum. Ok., ganz unten am Messstab, aber deutlich sichtbar.
Jetzt die Frage: Wo kann sich dieser Wasserrest ( ich gehe von Kondenswasser aus) eigentlich verstecken? Ölablass war am Tank und unten am Kurbellengehäuse und aus dem Gehäuse vom Ölfilter durch manuelles Betätigen des Kickstarters. Das abgelassene Öl sieht auch völlig unverdächtig aus.
Wer weiß was???

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ölschaum 09 Dez 2020 15:24 #67503

wenn der Motor warm ist, und man misst, sieht es immer etwas schaumig aus am Meßstab bei der XBR. Ich kenn das gar nicht anders.
ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von everRFVC.

Ölschaum 09 Dez 2020 17:23 #67504

  • AxelKretschmann
  • AxelKretschmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 32
Danke für die schnelle Antwort.
Schaum ist nicht gleich Schaum. Normal ist am Messstab schwarzes Öl mit Bläschen. Ziehst du den Stab raus und durch Daumen und Zeigefinger, hast du Öl an den Fingern. ( aua!)
Ziehe ich meinen Ölmessstab raus, habe ich schwarz-braunen Schaum an den Fingern.
Das ist nicht normal, glaube mir, Ich habe 4 St. und die anderen haben keinen "Schaum" bei der Ölstandskontrolle. Es ist wie bei wassergekühlten Autos, wenn die Kopfdichtung hin ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ölschaum 10 Dez 2020 06:37 #67505

Moin, mangels Wasserkühlung wird's Kondenswasser sein. Mal richtig warmfahren und du hast Ruhe.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ölschaum 10 Dez 2020 11:03 #67506

  • AxelKretschmann
  • AxelKretschmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 32
Ok. Das wäre möglich. Immerhin eine Idee.
Ich danke dir fürs mitdenken.
Gruß Axel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ölschaum 10 Dez 2020 17:59 #67507

Ein vielleicht nicht bloeder Einfall: Sind die Entlueftungsschlaeuche 'frei? Bei langer Standzeit moeglicherweise nicht.

Werner
W_St

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ölschaum 17 Dez 2020 11:18 #67517

  • AxelKretschmann
  • AxelKretschmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 32
Danke euch. Werde beides mal ausprobieren bzw. überprüfen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.987 Sekunden
Powered by Kunena Forum