• Seite:
  • 1

THEMA:

Gabelsimmeringe 06 Jul 2023 21:16 #70690

Hallo,
suche jemanden im Raum Köln, der mir beim Wechseln der Simmeringe hilft.
Entweder bei Dir oder in der Mietwerkstatt in Bickendorf.
Selbstverständlich nicht kostenlos. Honda will
ca.400 für den Spass.
Bei Interesse gerne melden.

Güsse Bernd

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gabelsimmeringe 07 Jul 2023 11:10 #70691

Wenn Du mal einen Ausflug nach Recklinghausen machen möchtest, kann ich Dir das machen.
Motorrad fahren ist unsere Art Benzin genüsslichen abzufackeln.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gabelsimmeringe 07 Jul 2023 12:08 #70692

Ich bin gerade dabei, aber die Entfernung ist doch etwas weit, es sei denn Du machst Urlaub in der Nähe des Spreewaldes,dann mache ich Dir das gerne.Es ist kein Hexenwerk und wenn Du den Eintreiber brauchen solltest dann schicke ich ihn Dir gerne.
Gruß Frank
nimm die Menschen wie sie sind,es gibt keine Anderen. (Adenauer)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gabelsimmeringe 07 Jul 2023 21:12 #70694

Ich will nicht rumunken und natürlich wird ein Gabelsimmering auch "altersbedingt" undicht.
Häufiger als vermutet hat das Standrohr einen kleinen Defekt (zB eine wegggekratzte punktförmie Roststelle nach Steinschlag ist ein Klassiker), der dann den neuen Simmering nicht alt werden läßt.
Spätestens wenn ein neuer Simmering nur eine 4 stellige Laufleistung hat lohnt sich eine penible Inspektion.
Ein wahrer Besserwisser weiß es einfach besser.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gabelsimmeringe 08 Jul 2023 10:15 #70695

Schau doch bitte mal in Deinen Email Postkasten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gabelsimmeringe 08 Jul 2023 19:24 #70696

Kein Hexenwerk. Wenn Du das beschriebene Werkzeug hast, sollte mit der Anleitung aus dem Technikforum nichts schiefgehen. Die Teile gibt’s bei Mainjet oder MyMoto24. MyMoto24 hat gerade den Reparatursatz für beide Holme für 36€ im Angebot. Dazu kommen noch 2 x Simmerringe und Staubkappen. Die kosten 25€. Plus die Dichtmasse. Ein wichtiger Tip in der Anleitung, ist der für das Lösen der Inbusschraube. Wenn Du die verwürgst, haste gleich schon am Anfang Probleme und die Stimmung ist im Keller. Am Besten eine lange Steckimbusnuß besorgen. Die sind so 6cm lang. Und wie beschrieben schön saubermachen. Aber in der Mietwerkstatt sollte es einen Druckluftschrauber geben. Viel Spaß

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gabelsimmeringe 11 Jul 2023 08:50 #70698

Ich habe mal im Technikforum nachgelesen und mir ist aufgefallen ,das dort steht 360ml Gabelöl pro Holm. Im Repbuch steht aber 285ml. Es ist ja schon ein gewisser Unterschied und meine Frage ist ob das ein positiver Erfahrungswert von johannes ist oder ob sich die Repanleitung geirrt hat. Vieleicht kann sich ja mal jemand dazu äußern der auch das 15er Öl verwendet hat.. Ich kann ja noch was nachfüllen,wenn das sinnvoll ist.
Danke schon mal Gruß Frank
nimm die Menschen wie sie sind,es gibt keine Anderen. (Adenauer)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Gabelsimmeringe 12 Jul 2023 20:56 #70699

Kommt jeden falls auf die Fabrikat des Gabelfedern an...

Bluurp, bluurp

Richard P, Kopenhagen, DK

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.306 Sekunden
Powered by Kunena Forum