• Seite:
  • 1
  • 2

THEMA:

Stoßdämpfer 17 Mai 2023 10:01 #70530

Habe mal eine Frage zu Stoßdämpfern aus dem Zubehörangeboten bei den verschiedenen Anbietern. Meine sind schon ziemlich ausgelutscht und am liebsten würde ich sie zwecks Erhaltung des Originalzustandes der XBR überholen lassen, aber das lohnt sich wahrscheinlich nicht. Hat jemand das schon mal machen lasse? Koni‘s sind mir zu teuer, aber gibt’s vielleicht Erfahrungen mit YSS? Und falls ja, mit welchem Modell?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 17 Mai 2023 19:43 #70532

Ich hab die YSS RZ362-320TRL-09-88 dran und bin damit zufrieden. Die bewegen sich aber auch in der Preisklasse der Ikons.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 12 Jun 2023 20:42 #70602

Ich habe noch eine Frage: Ich suche für meine Tochter (ca. 60 kg) (XBR mit Eigenbau solo-Höcker) und 85-Jährigen Motorradfreund (fährt eine Clubbi, ist aber ohne Computer) sehr weiche Federbeine. Hat jemand eine Idee vom welchen Bike (evtl. 250er/ 125er) da weich gefederte und nur lasch gedämpfte Stereo-Beine passen könnten? MZ-Federbeine wären top, sind aber deutlich zu lang. TÜV-Eintragung/ABE ist uns da vollkommen schnurz; dat kriegen wir später.. Alles was im Zubehör angeboten wird ist primär für Soziusbetrieb oder eher zumindest gut genährte Wohlstandsmenschen gedacht. Oder hat jemand wohlkommen weich gerittene Originalfederbeine?
Dannk und viele Grüße, AS

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 12 Jun 2023 21:45 #70604

Mit "weichgerittenen" Serienstoßdämpfern ist Dir nicht geholfen, da dort die Feder nur gering betroffen ist, dafür aber die Dämpfung hin ist.
Hast Du noch Deine Konidämpfer?
In der üblichen Auslegung für eine XBR ist da eine Feder mit 7,5mm Drahtdurchmesser verbaut. Der gertenschlanke Hans fuhr früher mit 8mm Drahtdurchmesser.
Spass beiseite, in der Auslegung zB für Guzzis gab es aus dem Baukasten wegen der anderen Schwingengeometrie weichere Federn in entweder 7mm (oder auch 6,7mm??) Drahtdurchmesser.
Frag mal Torsten, der müßte noch irgendwo die kpl Koni Baukastenbeschreibung (war früher auch mal auf der Ikonseite einsehbar) haben.
Ein wahrer Besserwisser weiß es einfach besser.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Harri.

Stoßdämpfer 12 Jun 2023 23:03 #70606

Der gertenschlanke Hans hat sich auch in die YSS stärkere Federn eingebaut. Bei denen kann man die ohne Werkzeug spielend leicht selbst wechseln und es stehen in der ABE sogar drei verschiedene Federn drin. Ausgeliefert werden sie mit der mittleren Stärke, man kann also auch noch eins runtergehen. Wenn man die dann noch kaum vorspannt und die Zug-/Druckstufe (nur eins davon ist einstellbar, ich vergesse immer was) sehr gering einstellt, dann sollte das passen für Leichtgewichte. Aber wie gesagt, die Dämpfer liegen derzeit bei etwa 480€ und ein Federsatz kostet auch noch mal 40€.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 16 Jun 2023 09:50 #70617

Orginal Dämpfer lassen sich nach meiner Meinung nicht reparieren Erwartbare Lebensdauer ca 60000km
Kaputte Stoßdämpfer sind ein Sicherheitsrisiko

Koni/Ikon sind eher härter und haben aber kaum negativ Federweg was meiner Meinung nach nicht gut ist


Die YSS sind technisch gesehen die moderner wie Ikon. In Serienabstimmung die richtige Wahl für leichte Fahrer/innen, die Dämpfer sprechen zart an und sind gut verstellbar
Aus meiner Sicht das beste Preis/Leistungsverhältnis

Individuell Abgestimmt bekommst Du Wilber’s Federbeine die Kosten halt ein bisschen mehr sind aber entsprechend super also benchmark

Ich hab alle Varianten im Einsatz an meinen verschiedenen XBRs
mit freundlichen bub bub bub
Johannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Johannes.

Stoßdämpfer 16 Jun 2023 14:38 #70618

Ja die Aussage „passt für leichtere Fahrer“ trifft auf die einfachen YYS zu

Meistens gibt es ja eher schwerere Fahrer die die dann einstellbare Dämpfung zudrehen und die Federvorspannung erhöhen
mit freundlichen bub bub bub
Johannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 10 Aug 2023 22:17 #70741

Hallo zusammen, nach einigem Lesen komme ich zum Schluss, dass meine Originalfederbeine (ca. 63000 km runter) und die der XBR meiner Frau (zwar "erst" 35000 km, aber genauso alt) wohl erneuert werden sollten. Wir sind beide der Ansicht, dass sich die Mopeds beide (meine 44PS Speichenräder, ihr 27 PS Comstar, bei beiden neues Gabelöl drin, bei ihrer Radlager getauscht und Lenkkopflager) ab ca 110-120 echt flattrig fahren - schwer zu beschreiben, aber in etwa so, wie wenn man früher mal mit zu weiter Windjacke o.ä. Gas gegeben hat und der Wind an einem rumgerissen hat. Wäre das so in etwa, wie ihr das Symptom "ausgelutschte Federbeine" beschreiben würdet? YSS hatten wir als Alternative ins Auge gefasst.
VG und schonmal danke für die Antwort, Michel & Nadine

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 13 Aug 2023 18:45 #70747

Am billigsten sind Sie zur Zeit bei UK-Motors (Ebay) für 155 EUR
Gruß Wolfgang
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: Maxe, woisetman

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 13 Aug 2023 20:32 #70748

Könnte ich die alten Federbeine für Porto plus einige Kröten für Experimente übernehmen?
Ich habe sehr gute Erfahrungen mit den 7610er Konis, bzw. IKONs gemacht. Ist halt recht teurer. Und bloß nicht zu wenig Luft fahren. Ich fahre (90 kg mit Helm, Kombi, Stiefeln etc.) vorn ca. 2,2 , hinten ca. 2,4 bar. Zur Zeit Brückenstein BT 46 und Avon AM Mk. II.

Freundliche Grüße, Andy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 14 Aug 2023 07:52 #70749

Hi Andy, ich melde mich bei dir, sobald die alten raus und die neuen drin sind ;-)
VG
Michel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 14 Aug 2023 08:20 #70750

Ganz herzlichen Dank, ich sehe du wohnst in Felsberg, zuweilen fahre ich nach Marburg oder Kassel! Das kriegen wir hin! Gruss Andy<

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 15 Aug 2023 15:47 #70755

Warum sind die Stoßdämpfer nur für die Clubbi empfohlen?
Weil die XBR ein Zweisitzer ist?
Ich überlege, ob ich mir neue Dämpfer gönne. Die originalen haben 74.000 drauf - und ich werde leider immer leichter. :(

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 15 Aug 2023 20:48 #70756

Ein Freund von mir, der altersbedingt nur noch 65 Kg auf die Waage bringt (Jg. 38) hat sich die YSS von Louis für die Clubbi gekauft,. Er suchte Federbeine mit weicheren und dünneren Federn als die orginalen XBR- und clubbi-Beine und ist von Federung und Dämpfung der YSS sehr angetan . Die kosten dort rund 165 € und sind daher wohl eine echte Empfehlung.
Gleich noch eine Frage an die liebe Gemeinde: Ich suche einstellbare Handhebel für XBR, da ich mit dicken Handschuhen und meinen kurzen Wurstfingern den Bremshebel ganz schlecht zu fassen bekomme. Die Hebel dürfen mit und ohne ABE sein!

Viele Grüße, Andy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 15 Aug 2023 23:06 #70757

Wir haben uns jetzt die YSS beim Kickstartershop bestellt, mal sehen, ob die schon den gewpnschten Effekt bringen. Fahren beide meist im Solobetrieb. Habe auch mit Herrn Schwarz von www.emilschwarz.de telefoniert, der neue Schwingenlager bei Bedarf spielfrei einbaut. Letzteres nur falls neue Dämpfer allein es nicht tun..

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 18 Aug 2023 18:27 #70764

@andyschwietzer , probiere mal den einstellbaren Handbremshebel von der Suzuki GS 500e, die passt auf die Honda Pumpe. Kriegt man manchmal sogar mit Pumpe günstig in der Bucht.
Viel Erfolg!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 18 Aug 2023 22:49 #70765

mainjet.de/nws/product_info.php?info=p77...ite-einstellbar.html

Bei Mainjet.de findet man auch etwas Passendes.
Viele Grüße
Oskar mit :gb: aus Dortmund ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 19 Aug 2023 08:44 #70766

Allen herzlichen Dank für die Tipps mit dem Handhebeln, ich melde mich wieder dazu!

andy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 19 Aug 2023 22:25 #70768

Das Fahrwerk der XBR ist ziemlich rudimentär. Wenn dazu noch Verschleiß kommt wird’s ziemlich wackelig. Besonders, wenn man mit der großen Segelstange hinter einem LKW unterwegs ist. Ich bin deshalb wieder auf den normalen Lenker umgestiegen. Neue Stoßdämpfer sind immer eine gute Idee, neue Buchsen für die Hinterradschwinge sind auch nicht teuer. Die Gabel ist halt dünn und einfach aufgebaut, dazu die labbrige Gabelbrücke. Vielleicht mal neue Buchsen reinmachen und andere Gabelfedern probieren. Letztlich wird meiner Meinung nach mit diesen Maßnahmen kein Superfahrwerk daraus, aber ne Verbesserung sollte es schon geben. Ist halt die Technik von gestern.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 31 Aug 2023 10:05 #70796

Wenn die Richtung stimmt, ist alles andere doch egal.
Ein wahrer Besserwisser weiß es einfach besser.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 06 Sep 2023 16:43 #70824

Vielen Dank für den Handhebeltipp. Ich komme viel besser klar und bremse damit auch souveräner!

Kann ich nur empfehlen wenn die Finger nicht so lang und/oder auch nicht mehr so top ok sind!

andy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Stoßdämpfer 07 Sep 2023 18:57 #70826

Am billigsten sind Sie zur Zeit bei UK-Motors (Ebay) für 155 EUR
Gruß Wolfgang
Dein Link zeigt allerdings das LOUIS Angebot.
Ohne ABE (mir wurscht), aber angeblich nur für ein Gesamtgewicht von 105 Kilo.
Bleiben bei meinen 70 Kilo noch 35 fürs Krad.
Vermutlich ein Schreibfehler ...

Auf meine Frage, was die 15-18 bedeuten bekam ich als Antwort: Hat etwas mit der Federvorspannung zu tun.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Maxe.

Stoßdämpfer 10 Sep 2023 11:36 #70829

Inzwischen hat LOUIS seine Aussage korrigiert.
Bezieht sich auf ein Fahrergewicht von 80 -105 Kilo.
Deshalb wundert es mich, dass der oben erwähnte 65-Kilo Oldie (Jahrgang 38) mit ihnen zufrieden ist.
Ansonsten würde ich sie mir sehr gern gönnen, auch wenn ich die 65-Kilo Grenze noch nicht erreicht habe. :)

Hier der Link zu UK Motors:
uk-motors.de/motorrad/fahrgestell/hinter...0603YRD222-320P-09-X

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Maxe.

Stoßdämpfer 10 Sep 2023 20:29 #70830

Das muß Dich nicht wundern, der "65 kg Oldie" fährt einfach um Welten besser als Du und ist in der Beurteilung von Stoßdämpfern einfach kompetenter..
Ein wahrer Besserwisser weiß es einfach besser.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Harri.

Stoßdämpfer 11 Sep 2023 07:41 #70831

Es kommt auch immer auf die persönlichen Vorlieben an. Was für den Einen ein Motorrad mit Komfort ist ist für den Anderen ein Schaukelpferd...

Gruß Heinz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Ladezeit der Seite: 0.789 Sekunden
Powered by Kunena Forum