• Seite:
  • 1

THEMA:

Fin EZ und Baujahr 16 Okt 2022 20:14 #69934

Liebe XBLer, ich bin neu und möchte gerne eine XBR kaufen, sie ist mit 20kw eingetragen, EZ 90, ich würde gerne herausbekommen, ob es sich um ein altes Modell handelt, dass über die Nocke entdrosselt wird oder um ein neueres, wo es wesentlich einfacher ist. Bj und EZ sind ja nicht immer gleich, gerade wenn das Fahrzeug z. B. 2 Jahre im Laden stand, habt Ihr einen Tipp, wie das geht? Evtl über die Fin? Ich hab hier im Forum schon gesucht, aber nichts gefunden, evtl. War ich zu doof. Danke Euch und besten Gruss

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fin EZ und Baujahr 17 Okt 2022 08:57 #69935

Hallo Jesko gib am besten die Fahrgestell Nummer an. Damit können unsere Experten eher was anfangen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fin EZ und Baujahr 17 Okt 2022 09:01 #69936

Habe das hier gefunden
Wurde von unserem fast allwissenden Harri geschrieben.

Seitens der Leistung gab es Nockenwellen mit großem Hub für 44 PS und mit kleinem Hub für 27 PS.
.

Bei den Seilzugdekomotoren wurden nur über unterschiedlichen Hub der Nockenwellen in der Leistung verändert. Alle Seilzugdekomotoren haben ab Werk einen großen Ansaugstutzendurchlass.


Bei den Autodekomotoren wurde nur mit dem im Durchlass kleineren Ansaugstutzen gedrosselt. Die Nockenwelle ist für die 27 und 44 PS Versionen immer gleich.

Die Motornummern bei Seilzugmotoren (1985 bis 1987) haben als 4. Stelle entweder "0" für MJ 85, "1" für MJ 86 und "2" für MJ 87.
Die Motornummern bei Autodekomotoren haben als 4. Stelle gab es nur im Modelljahr 88 und lautet deshalb "3".

Die ungedrosselten Motoren aller Modelljahre haben an der dritten Stelle immer eine "5" und die gedrosselten immer eine "6"


Bitte beachten daß ich nur von Motornummern und nicht von unterschiedlichen Fahrgestellnummern geschrieben habe und um es noch mal zu verdeutlichen noch ein Beispiel.
15"6""0"xxx bedeutet 27 Ps aus 85
Viele Grüße
Oskar mit :gb: aus Dortmund ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fin EZ und Baujahr 17 Okt 2022 18:16 #69940

Oder einfacher ausgedrückt:

Wenn Du einen Seilzug vom Kickstarter zum Zylinderkopf siehst, dann ist über Nockenwelle gedrosselt.
Wenn da kein Seilzug vorhanden ist, dann ist über Ansaugstutzen gedrosselt.

Und wenn sie über die Nockenwelle gedrosselt ist, dann ist sie aus Erfahrung gegenüber der 44 PS-Variante nicht wirklich schlechter, es fehlen nur ein paar Km/h bei der Endgeschwindigkeit, spritzig ist sie wie die Große.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.560 Sekunden
Powered by Kunena Forum