• Seite:
  • 1

THEMA:

E-Starter Defekt und Zündaussetzer bei Gaswegnahme 26 Aug 2022 02:00 #69818

  • Gemütlichkeit
  • Gemütlichkeits Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 3
Hallo ihr Lieben,

ich bin seit diesem Jahr stolzer Besitzer einer XBR 500 und habe mich bereits verliebt. Nachdem der alte Vergaser nicht mehr zu gebrauchen war, habe ich ihn gegen einen Mikuni von Mainjet getauscht. Seitdem schafft sie auch endlich spielend die 140km/h (statt 80km/h).

Nun habe ich allerdings zwei neue Probleme die vielleicht damit zusammenhängen, vielleicht auch nicht und hoffe auf eure Tipps.

1. Der E-Starter ging schon früher nur bei warmen Motor und jetzt gar nicht mehr. Er dreht zwar und man hört immer wieder ein metallisches Klacken, anspringen tut die Maschine aber nicht. Per Kickstarter geht sie sofort an.

2. Wenn ich das Gas weg nehme, gibt es in allen Gängen entweder direkt einen Zündaussetzer oder wenn die Maschine auf 3000 Umdrehungen geht mehrere Zündaussetzer. Im Stand geht sie mitunter dadurch sogar aus. Da man beim Umbau ja den Abscheider der Kurbelgehäuseentlüftung entfernen muss, habe ich die Entlüftung über einen Schlauch und daran anschließen Luftfilter unterm Sitz realisiert.

Vielleicht habt ihr ja die ein oder andere Idee die ich prüfen könnte, ich bedanke mich schon mal im Voraus und halte euch auf dem Laufenden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

E-Starter Defekt und Zündaussetzer bei Gaswegnahme 26 Aug 2022 08:04 #69819

1. klingt nach Anlasserfreilauf der nicht eingreift --> bemühe mal die Suche
2. klingt nach Auspuffpatschen, kommt gerne mal vor wenn die Auspuffanlage entfernt wurde, mit neuen Krümmerdichtringen versehen wurde, aber vergessen wurde ,vorher die alten (plattgedrückten zu entfernen).
Aber so ein paar fehlzündungen sind durchaus normal wenn du bei höheren Drehzahlen das Gas wegnimmst, und dann ausrollen lässt.

Ich hatte meinen Entlüftungsschlauch nach montage des Mikuni ganz nach oben, vorne unterm Tank ins auge des Rahmens verlegt damals (Rostvorbeugnug im Rahmeninneren) :D
ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von everRFVC.

E-Starter Defekt und Zündaussetzer bei Gaswegnahme 26 Aug 2022 11:22 #69820

Schönen großen Bogen und dann auf das Kettenritzel ohne Filter.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

E-Starter Defekt und Zündaussetzer bei Gaswegnahme 26 Aug 2022 16:10 #69821

Oder den original Druckausgleichbehälter der Kurbelgehäuseentlüftung an der kritischen Stelle mit Heißluft erwärmen und verformen, damit der Mikuni Platz hat.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

E-Starter Defekt und Zündaussetzer bei Gaswegnahme 26 Aug 2022 16:21 #69822

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

E-Starter Defekt und Zündaussetzer bei Gaswegnahme 26 Aug 2022 16:58 #69823

  • Gemütlichkeit
  • Gemütlichkeits Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 3
Ja die Lösung mit der Heißluft hatte ich leider erst nachdem Einbau gesehen, ich glaube jetzt lasse ich das mal so, denkt ihr das Verschlucken kommt wirklich daher? Anlasserfreilauf, puh scheint sehr aufwendig zu sein daran zu arbeiten, das spare ich mir dann wahrscheinlich für den Winter auf, kann man einfach einen kompletten Satz kaufen und einbauen? Der Vorbesitzer hat tatsächlich den Auspuff wechseln lassen, dann werde ich das mal kontrollieren. Ich muss aber sagen mit dem originalen Vergaser ist das nicht aufgetreten, damit war die XBR nur unglaublich langsam.

EDIT: Lohnt es sich einen gebrauchten und noch nicht auseinandergebauten Freilauf zu erwerben? Der Preis scheint das Experiment wert zu sein. Ebay

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Gemütlichkeit.

E-Starter Defekt und Zündaussetzer bei Gaswegnahme 26 Aug 2022 17:14 #69824

freilauf einfach kaufen als satz für ein über 30 jahre altes moped...........schminks dir ab. suche nach nem gebrauchten teil, oder rumpfmotor.
Viel Glück beim Polrad abziehen, manchmal gehn die ums verrecken nicht runter (siehe auch : HANS).

wenns nicht gepatscht hat kontrolliere mal, ob du nicht beim vergaserwechsel irgend n Falschluftzug eingebaut hast, sprich nicht sorgfältig genug warst.
ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

E-Starter Defekt und Zündaussetzer bei Gaswegnahme 27 Aug 2022 14:01 #69826

  • Gemütlichkeit
  • Gemütlichkeits Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 3
Dann werde ich den Bereich um den Vergaser mal mit Leckspray checken. Auf jeden Fall schon mal ein großes Dankeschön

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

E-Starter Defekt und Zündaussetzer bei Gaswegnahme 27 Aug 2022 16:44 #69827

Leckspray bei Unterdruck? Bremsenreiniger auf den Ansaugstutzen und Drehzahländerung beobachten, wenn dicht, keine Änderung!
Viele Grüße
Oskar mit :gb: aus Dortmund ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

E-Starter Defekt und Zündaussetzer bei Gaswegnahme 27 Aug 2022 18:43 #69828

Der link zu e.bay führt nicht zu einen Angebot für den Anlasserfreilauf sondern zu dem "Untersetzunganlassergetriebe" für ein spezielles XBR Baujahr.
Von daher ist der link irreführend und sollte vielleicht besser gelöscht werden.


Ich habe dir noch eine PN geschickt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Udo.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.844 Sekunden
Powered by Kunena Forum