• Seite:
  • 1

THEMA:

Motorbefestigung 27 Mär 2022 13:10 #69452

Hallo in die Runde! Habe mal ne Frage zur Motorbefestigung. Habe den Motor nach 15 Jahren Standzeit, mild überholt :-) wieder eingebaut. Das Aufmachen des Motors hätte ich mir sparen können, es gibt keine originalen Übermaßkolben mehr. So wurde gehohnt und es gab neue Kolbenringe. Die Motorbolzen sind drin, aber ich habe jetzt einige Muttern zur Auswahl. Ich habe nicht für alle Bolzen Hutmuttern. Ich glaube die haben nur eine optische Funktion, oder?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motorbefestigung 27 Mär 2022 17:55 #69453

... es gibt keine originalen Übermaßkolben mehr.

Wer hätte das gedacht?!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motorbefestigung 27 Mär 2022 19:10 #69454

Es sind auch nur eine oder 2 der Muttern Hutmuttern und sonst ist es egal ob da eine "normale" Mutter oder Hutmutter verbaut ist.
Worauf Du aber ein bisschen drauf achten mußt, daß da mehrere der Motorbefestigungsbolzen halt Feingewinde haben.
Ich freue mich, wenn meine Batterie kaputt ist, denn wenn ich mich ärgere, habe ich noch lange keine neue heile Batterie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motorbefestigung 28 Mär 2022 09:28 #69457

Ja, danke für den Tip. Ich werde drauf achten. Die Hutmuttern haben längere Gewinde, Vielleicht wegen der hohen Anzugsmomente.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motorbefestigung 28 Mär 2022 22:56 #69467

Mehr Gewindegänge in einer Hutmutter sind nur deshalb nötig weil die Schraube ja irgendwo hin muß und nicht auf Anschlag gehen darf. Bei einer Hutmutter muß deshalb auch ggf die Schraube so gekürzt werden, daß sie nicht das Ende der Hutmutter erreicht, bevor sie "zieht".
Bei einer durchgängigen Mutter ist eine zu lange Schraube kein Problem, da sie ja einfach unendlich durchgeschraubt werden kann.

Tragen tun aber bei beiden nur ca 3 "Vollgewindegänge". "Vollgewinde", weil der erste Gang zum leichteren Ansetzen der Schraube etwas mehr Spiel hat und deshalb nicht voll trägt)
Ich freue mich, wenn meine Batterie kaputt ist, denn wenn ich mich ärgere, habe ich noch lange keine neue heile Batterie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Harri.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.724 Sekunden
Powered by Kunena Forum