• Seite:
  • 1

THEMA:

Erblassende Bedienelemente. 21 Jul 2021 19:57 #68842

Hallo zusammen. Kann mir nicht helfen, mein Auge fällt ständig an die immer wieder ergrauende Schellen ,ich vermute aus Glasfaserverstärktem Kunstoff, die Blinker, Hupe, Lichtschalter behausen.
Habe "Gummi fit" von Würth versucht, Hirschtalg, WD40 , Glyzerin usw. Alles mit stark begrenzter Wirkung. Nach ein paar Tage ist das satte schwarz weg.
Wer kennt was wirksames?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 21 Jul 2021 22:02 #68843

Ich sprüh sporadisch mit Kriechöl drüber (von ALDI). Mit 'nem Lappen abwischen - feddich.
Dann sieht der Kunststoff wieder fast schwarz aus.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 22 Jul 2021 09:10 #68845

Hallo zusammen. Kann mir nicht helfen, mein Auge fällt ständig an die immer wieder ergrauende Schellen ,ich vermute aus Glasfaserverstärktem Kunstoff, die Blinker, Hupe, Lichtschalter behausen.
Habe "Gummi fit" von Würth versucht, Hirschtalg, WD40 , Glyzerin usw. Alles mit stark begrenzter Wirkung. Nach ein paar Tage ist das satte schwarz weg.
Wer kennt was wirksames?


es gibt nur ein Mittel, das dauerhaft hilft.
Atlantic Radglanz.

2-3 x eintränken damit und du wirst genauso strahlen wie deine ergrauten Plastikteile^^
Seit über 40 Jahren bewährt, auch als Wertsteigernde Verkaufshilfe.
Versuchs einfach mal, wo und was das alles aufhübscht
ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 22 Jul 2021 09:25 #68847

Ich habe bisher gute Erfahrungen mit Ballistol gesammelt.
Muß aber auch ab und an „nachgelegt“ werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 22 Jul 2021 09:31 #68848

das o.g. Mittel habe ich 2009 aufgetragen bei meiner XBR. 5 Jahre später 1x nachgerieben.
11 Jahre später verkauft die XBR und das kunststoff war immer noch prima.
ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.
Folgende Benutzer bedankten sich: alter_neuling, Bopbop

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 24 Jul 2021 15:21 #68857

Ich empfehle Owatrol.
Owatrol Öl Oil Spray 2 x 300 ml - Kriechöl / Rostschutz / Holzschutz
Sofort kaufen

Viel Erfolg und viele Grüße,

Matthias
Einzylinderfan aus Bad Tölz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 25 Jul 2021 12:24 #68860

Ich empfehle Owatrol.
Owatrol Öl Oil Spray 2 x 300 ml - Kriechöl / Rostschutz / Holzschutz
Sofort kaufen

Viel Erfolg und viele Grüße,

Matthias


Ist das eine allgemeine Empfehlung, oder paßt das auch zum Zweck des TE?
Es ist das edelste Privileg des Starken, sich auf die Seite der Schwachen zu stellen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 26 Jul 2021 22:23 #68873

Hab das Atlantic Rad Glanz aufgetragen und es schaut bisher toll aus. Gebe Bescheid wie es in ein paar Wochen aussieht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 27 Jul 2021 15:03 #68874

Du wirst dich freuen. Kann sein du mussts oder magst es nochmal machen. Wird aber fast so bleiben, wies anfangs war.
ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 28 Jul 2021 10:43 #68876

Ganz einfach mit Ballistol.. sehr gutes Ergebnis
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Vladan.

Erblassende Bedienelemente. 10 Sep 2021 17:54 #69060

Atlantic Randglanz ist der Sieger.
Erster Auftrag hielt 2 Wochen, der zweite hält immer noch. Sattes schwarz mit Seidenglanz. Top .
Danke für den Tip.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 12 Sep 2021 11:15 #69061

Ich nehme es gerne für die Kunststoffpflege bei Oldtimern, auch wenn es dafür nicht gedacht ist. Also auch für Bedienelemente an Mopedlenkern.

Besten Gruß,

Matthias

P.S.: Das Mittel "Atlantic Radglanz" werde ich natürlich auch mal testen, danke für den Tipp!
Einzylinderfan aus Bad Tölz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 12 Sep 2021 18:39 #69062

Atlantic Randglanz ist der Sieger.
Erster Auftrag hielt 2 Wochen, der zweite hält immer noch. Sattes schwarz mit Seidenglanz. Top .
Danke für den Tip.


Mir war das klar, trotzdem freue ich mich, dass es gefällt :-)
ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 13 Sep 2021 14:52 #69063

Obwohl ich schon öfter von Atlantic Radglanz gehört habe habe ich es immer noch nicht im Bestand....
Ich habe gute Erfahrungen gemacht mit SAE80 Getriebeöl.
Schwarze Schuhcreme oder Schuhglanz hält nicht so lange.
mit freundlichen bub bub bub
Johannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 13 Sep 2021 18:43 #69064

Eigentlich hieß das in Deutschland vertriebene, unbeschreibliche und populäre Vorgängerprodukt bis ca Anfang der siebziger Rex Raddusche . Von Rex gab es dann noch eine Zerstäuber Flitspritze (mit eingeprägten Rex Logo) in der Art wie diese sonst für das Zerstäuben von Insektengift gedachte Flitspritze .
Ich sehe das etwas zwiespältig und bin nicht so begeistert davon, denn irgendwas hab ich ja immer.
Das Problem ist leider, daß bei häufigerer Benutzung (eigentlich generell aller auf mineralischen Ölen basierenden "Pflege"substanzen,, auch Getriebeöl etc ) m.M. shit sind, weil die farblichen Markierungen, wie die Weißen oder roten Beschriftungen, stark darunter leiden bzw dann weggeputzt werden.
Ich freue mich, wenn meine Batterie kaputt ist, denn wenn ich mich ärgere, habe ich noch lange keine neue heile Batterie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 15 Sep 2021 10:21 #69070

Ballistol hatte ich auch schon versucht, leider ist die Wirkung zeitlich begrenzt. Nicht so bei Atlantic Randglanz, mindestens 4 x länger und die Beschriftung wird nicht angegriffen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Erblassende Bedienelemente. 17 Sep 2021 17:03 #69075

Ich wusste garnicht, dass Bedienelemente jemandem ein Erbe hinterlassen ???
Gruß aus dem Sinntal

HWQ

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 2.680 Sekunden
Powered by Kunena Forum