• Seite:
  • 1

THEMA:

Ja, ja, der Choke 07 Mai 2021 17:25 #68379

  • AxelKretschmann
  • AxelKretschmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 34
Ihr Lieben, ich hab viel gelesen über den Choke, aber mein Problem nicht gefunden.
Folgendes: Xbr ist noch eingesperrt in der Garage.
Ventile eingestellt, Zündung da, Vergaser gereinigt und neu bedüst (158) Grundeinstellung. Am Vergaser ( original ) hab ich die Kunststoffhülse gegen Messing getauscht. Starten kann ich nur mit Starterspray in den Lufikasten. Wenn ich das ca. 4-5 Mal gemacht habe, ist sie warm genug, dass sie anbleibt. Runder Leerlauf jetzt bei ca.1000-1200 U. Nimmt gut Gas an, geht gut zurück in den Leerlauf. Zieh ich den Choke, geht sie aus. Soweit, so gut. Sie springt aber nicht an mit Choke, wenn sie wieder kalt ist. Was kann das sein??

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja, ja, der Choke 08 Mai 2021 19:23 #68382

Evtl. ein Kanal vertstopft im Vergaser , der benutzt wird, wenn du den Choke ziehst?
Mein erster Gedanke ,nachdem ich dein Problem gelesen habe.
Vielleicht hilfts, ihn mal ins Ultraschallbad zu legen.
ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja, ja, der Choke 09 Mai 2021 13:04 #68384

  • AxelKretschmann
  • AxelKretschmanns Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 34
Danke dir für die Anregung. Bezweifele aber, dass es daran liegt. Wenn Sie läuft hat sie einen ruhigen Leerlauf bei 1200 U/min und nimmt gut Gas an. Wenn ich im Leerlauf den Choke ziehe, geht sie aus. Also passiert da was. Denke mal: zusätzliches Benzin und sie läuft zu fett.
Spricht gegen Verstopfung.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ja, ja, der Choke 09 Mai 2021 15:33 #68385

Na ja, der Sinn des Chokes ist es das Gemisch fetter zu machen, um die Kondensationsverluste an den kalten Bauteilen auszugleichen. Wenn Du den Vergaser zum Reinigen und neu Bedüsen draussen hattest und diese Funktion jetzt nicht mehr gegeben ist, dann liegt die Vermutung schon nahe, dass dabei etwas schief gelaufen ist. Es wird also darauf rauslaufen den Vergaser nochmal auszubauen, alles zu kontrollieren und wenn dabei nichts gefunden wird doch noch mal über Evers Vorschlag nachzudenken.
Folgende Benutzer bedankten sich: everRFVC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.593 Sekunden
Powered by Kunena Forum