• Seite:
  • 1

THEMA:

Auspuffprobleme 01 Dez 2020 20:17 #67486

Hallo zusammen,

ich habe am Wochenende nach langem Warten endlich die erste Tour mit meiner XBR 500 gemacht und nun festgestellt, dass der Vorbesitzer den Auspuff aufgebohrt hat.
Hat hier jemand Erfahrungen mit der Lösung solcher Probleme?
Ersatzteile sind ja eher schwerer zu bekommen.
Mein Plan ist es nun, irgendwie an das innere des Auspuffs zu gelangen und die Löcher zu flicken.
Geht das? Oder gibt es vielleicht sogar bessere Ideen oder Alternativen?

Ich danke euch vielmals vorab und freue mich auf eure Antworten.

Cheers

Robin


P.S.: Ich habe mal ein Foto beigefügt in der Hoffnung, dass man da vielleicht ein bisschen besser erkennt, worum es eigentlich geht.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auspuffprobleme 02 Dez 2020 07:32 #67488

Vielleicht hilft Dir ja dieser Thread hier im Forum: www.xbr.de/index.php/forum/hauptforum/64...topf-kruemmer-aufbau
Grundsätzlich gibt es 2 originale Auspuffanlagen, eine einteilige, bei der Krümmer und Enschalldämpfer verschweißt sind und eine 2 teilige, bei der die "Auspufftüte" per Klemmschelle an den Krümmer geflanscht ist.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auspuffprobleme 02 Dez 2020 08:24 #67489

Dann habe ich wohl den mit der Schelle.
Den Link schaue ich mir heute Nachmittag mal in Ruhe an. Danke schon mal!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auspuffprobleme 02 Dez 2020 09:38 #67490

Das Bild von Robin zeigt so wie ich es da erkennen kann, wohl den Normalzustand an und die beiden Löcher müssen da sein und wenn man die zumacht (bitte nicht) ist der Auspuff wirklich ganz stumm, weil gar nichts mehr(auch das notwendige) durchkommt. Schau Dir das am besten in Natura oder auf dem Schnittmodell nochmal an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auspuffprobleme 02 Dez 2020 11:21 #67491

Hallo Harri, das wäre natürlich super, wenn ich da nichts dran machen müsste. Allerdings sieht das für mich irgendwie nicht ganz nach einer professionellen Bohrung aus...
Sie klingt auch extrem laut für mein Empfinden. Habe noch keine Werte davon außer die in den Papieren

Wenn ich bspw ein Referenzfoto von einem anderen Auspuff hätte, ließe sich das sicher leichter bewerten, aber ich fürchte, dass die Löcher da nicht hingehören.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auspuffprobleme 05 Dez 2020 19:13 #67496

Auf das Bild vob Robin sehe ich zwar zwei Löcher, das hintere schwarz, das vordere wohl wo der Kamera war, aber offensichtlich gebohrte sehe ich keine. Gibt's ein weiteres Bild oder...?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Auspuffprobleme 05 Dez 2020 23:20 #67497

Johannes schrieb:

Ich habe bisher keinen XBR Auspuff offen gesehen, habe mich aber letztes Jahr mit einem anderen Honda Auspuff beschäftigt, der sonst funktionell dem XBR Auspuff ähnelt. Seit Beginn des Jahres habe ich an meiner Innova einen kpl original nachgebauten Edelstahlauspuff (auch die extra dafür gelaserten Prallbleche und Rohre im gleichen Durchmesser sind in Edelstahl) und auch der serienmäßige Kat ist installiert. Gemessen ist der Nachbau übrigens auch noch 2 dB leiser als der originale Auspuff..

Auf diesem oben schon von dem XBR Retter verlinkten Bild sieht man es schön. Wenn man von vorne in den Auspuff durch das "gelochte Rohr" welches auf den ersten 2/3 noch gelb gekennzeichnet ist, durchschaut, dann kommt auf Höhe der Auspuffbefestigungsschraube das erste Blech, welches das gelochte Rohr in der Mitte des Topfes hält.
Die Auspuffgase gelangen durch das gel Rohr zuerst in den Raum zwischen dem ersten und dem zweiten Blech.
Von dort müssen sie ja irgendwohin weiter nach hinten und dafür ist das Rohr zwischen dem zweiten und dem dritten Blech. Das Loch welches Robin zumachen möchte, ist m. M. am ehesten der Beginn des (evtl auch ovalen) Rohres (im 2. Zwischenblech), welches ohne Verbindung dann durch den Raum zwischen dem zweiten und dritten Blech durchgeht. Erst hinter dem dritten Blech und dem Ende des Topfes "staut" sich das Abgas und wird durch ein (oder zwei) Rohre, dann zurückgeführt in den Raum der sich zwischen Blech zwei und drei befindet. Dort staut es sich wieder und wird von da erst durch ein zentrales Rohr nach hinten (nach draussen) geführt.
Nebenbei habe ich mich damals schon über die auf dem Bild zu sehenden Felgen gewundert, aber nicht nachgefragt.
Folgende Benutzer bedankten sich: alter_neuling

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Harri.

Auspuffprobleme 16 Dez 2020 16:04 #67513

Hi noch mal, ich hab jetzt gestern die Nieten durchgebohrt und das hat auch soweit gut geklappt, aber ich bekomme diesen Deckel einfach nicht gelöst. Könnt ihr mir sagen, wie ich den abbekomme?
Danke schon mal!
Liebe Grüße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 1.264 Sekunden
Powered by Kunena Forum