• Seite:
  • 1

THEMA:

GB500 Fahrgestellnummer 22 Nov 2020 20:29 #67460

  • Splitterbasti
  • Splitterbastis Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 6
Servus Leute,
Mein Name ist Ronny und ich habe heute eine GB500 aus einer verstaubten Garage gerettet.
Es ist einiges zu tun, Blinker nicht original, Zubehör Tacho verbaut, Nockenwelle braucht auch Arbeit.
Was mich interessiert ist aber das Baujahr und welche Nummer ich da habe.
Die Fahrgestellnummer lautet: JH2PC161XKK000369
Hab schon ein wenig geforscht, kann es sein das es die Nummer 69 aller gebaut GB's ist?
Danke für eure Hilfe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

GB500 Fahrgestellnummer 23 Nov 2020 16:46 #67470

Warum nicht die 369.?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

GB500 Fahrgestellnummer 23 Nov 2020 18:09 #67473

  • Splitterbasti
  • Splitterbastis Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 6
Weil ich was gelesen habe ich glaube bei Wikipedia, dass es mit der 003 immer anfängt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

GB500 Fahrgestellnummer 23 Nov 2020 19:32 #67475

Dann hast Du was falsches gelesen. Hinter den Nullen kommt die Nummer des in dem Jahr gebauten Fahrzeugs.
Es fängt zusätzlich in jedem Jahr neu an.
Du hast dann die 369.iste Clubbi wohl aus 90 89 (ich hab jetzt nicht nachgeschaut) und das ist genauso ein einmaliges Fahrzeug wie die 368igste oder Dritte aus dem Jahr davor oder danach, wenn da eine gebaut wurde..
Ich freue mich, wenn meine Batterie kaputt ist, denn wenn ich mich ärgere, habe ich noch lange keine neue heile Batterie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Harri. Grund: ich habe da mal nachgeschaut

GB500 Fahrgestellnummer 23 Nov 2020 21:47 #67476

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

GB500 Fahrgestellnummer 23 Nov 2020 21:52 #67478

  • Splitterbasti
  • Splitterbastis Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 6
Danke euch

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

GB500 Fahrgestellnummer 01 Dez 2020 22:08 #67487

Die Fahrgestellnummer lautet: JH2PC161XKK000369

um es richtig komplett zu machen mal die Aufschlüsselung
Die erste Buchstabenkombination (der 17 stelligen Fin, davor gab es keine Herstellerlandangabe und auch keine Produktionsortangabe) soll eigentlich das Herstellerland angeben :
JH2=WMI Honda Japan (WMI bedeutet, daß Honda eine World Manufature Index erhalten hat),

Dann kommt die Modellangabe und die ist auch verschlüsselt
der erste Buchstabe der Modellangabe gibt den Hubraum an:
P= 400 bis 599
der zweite Buchstabe gibt den Typ an:
C für Strasse
dann kommt eine zweistellige Zahl, die zeigt dann an, um die wievielte "Honda Konstruktion" es sich bezogen auf die ersten beiden Buchsatben handelt.
16 Die Clubbi ist die 16.Konstruktion mit Hubraum zwischen 400 und 599ccm
(Beispiel Clubman hat 500 ccm also P und gilt als Strassenmopeds -> C also jetzt PC, die Clubbi ist die 16. Konstruktion ->PC 16)

1 hinter der 16 kann wie hier eine Californienversionsnummer sein oder es kann auch ein Versionsbuchstabe kommen
X das ist sowas wie ein Füllzeichen (manchmal auch statt x ein *) ob es da eine weitere Bedeutung weiß ich nicht.

hinter dem Füllzeichen, kommt ein Buchstabe für das Baujahr
hier wird ab Modelljahr 1980 =A bis 2000=Y zuerst das Alphabet genommen und ab 2001 =1 einfach durchgezählt
K ist dann 89


Der letzte Buchstabe vor der durchlaufenden Zählung gibt den Produktionsort an
K = Kumamoto/Japan,


?????? dann kommt die durchlaufende Nummer der Rahmen des Produktionsjahres.

Und jetzt abschließend noch eine weitere reale 17stellige FIN aus dem Bestand, für meine Africatwin.
JH2 R D 07 A 8 X M 332???

JH2 Hersteller Honda Japan
R zwischen 600 und 800ccm
D Enduro mit Srassenzulassung
07 7.(Hondaendurokonstruktion mit zwischen 600 und 800 ccm)
A 2. Version der RD 07 (die erste hatte keinen Buchsatben)
8 (Füllzeichen deren Bedeutung ich nicht kenne)
X Baujahr 1999
M hergestellt in Hamamatsu
332??? Seriennummer
Ich freue mich, wenn meine Batterie kaputt ist, denn wenn ich mich ärgere, habe ich noch lange keine neue heile Batterie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Harri.

GB500 Fahrgestellnummer 02 Dez 2020 13:10 #67493

  • Splitterbasti
  • Splitterbastis Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 6
Das ist mal ne Erklärung, vielen Dank!

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.808 Sekunden
Powered by Kunena Forum