• Seite:
  • 1

THEMA: ErFahrung ... Richtung Haus Scheppen

ErFahrung ... Richtung Haus Scheppen 11 Mär 2018 12:57 #64145

Die neuen Reifen (Conti ClassicAttack) sind montiert, und ich werde
jetzt mal eine kleine Installationsrunde zum "Haus Scheppen" machen :P

Ich wünsche allen einen entspannten Sonntag Nachmittag
Gruß Klaus mit ... :gb:

Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

ErFahrung ... Richtung Haus Scheppen 11 Mär 2018 23:13 #64153

Hallo Kaus
Berichte mal wie es sich fuhr , das hast du vorher fürn Reifen gefahren ?
Ich brauche auch bald neue Pneus

Gruß
Hans Günther
Gruß
Hans Günther

ErFahrung ... Richtung Haus Scheppen 12 Mär 2018 09:53 #64154

Moin HG

wie die wohl bei vielen war vorher der BT45 aufgezogen.
Viel kann ich dazu nicht sagen, denn ich habe mir die Clubman
erst zu Weihnachten selbst geschenkt :P

Aber egal.
Zum Conti, ein Hersteller den ich noch nie gefahren bin (egal auf welchem meiner Mopeds),
kann ich nur sagen ... ich bin begeistert !!
Sofort volles Vertrauen, super Eigendämpfung, keinerlei (negative) Reaktionen auf Spurrillen,
Fahrbahnmarkierungen etc. und vor allem .... NEUTRAL beim legen in Kurven, bremsen
in Schräglage ...
(Da bin ich mit meinen anderen Mopeds, mit anderen Reifen, ganz andere Reaktionen gewöhnt.
Egal ob Metzeler Z6, Z8 oder 01, Pirelli Angel GT.
Der einzige Reifen der sich ebenso neutral verhielt war der "ursprüngliche" Michelin Pilot Power,
der ja leider nicht mehr in allen Größen lieferbar ist)

Doch zurück zum Conti ....
er ist erheblich teurer als der BT45, es gibt kein Unbedenklichkeitsbscheinigung, nicht jeder Händler führt ihn.
Ich habe online im großen Auktionshaus gekauft (in Absprache mit meiner Schrauberin), und ich habe
keine Reifenbindung in den Papieren eingetragen ... also für mich alles gut

Gruß
Gruß Klaus mit ... :gb:

Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

ErFahrung ... Richtung Haus Scheppen 12 Mär 2018 10:09 #64155

Hans Günter für die XBR gibt es eine Freigabe.
Viele Grüße
Oskar mit :gb: aus Dortmund ;-)

ErFahrung ... Richtung Haus Scheppen 12 Mär 2018 16:22 #64156

Klaus S schrieb: Sofort volles Vertrauen, super Eigendämpfung, keinerlei (negative) Reaktionen auf Spurrillen,
Fahrbahnmarkierungen etc. und vor allem .... NEUTRAL beim legen in Kurven, bremsen
in Schräglage ...
(Da bin ich mit meinen anderen Mopeds, mit anderen Reifen, ganz andere Reaktionen gewöhnt.
Egal ob Metzeler Z6, Z8 oder 01, Pirelli Angel GT.
Der einzige Reifen der sich ebenso neutral verhielt war der "ursprüngliche" Michelin Pilot Power,
der ja leider nicht mehr in allen Größen lieferbar ist)


Das ist ja unglaublich. Da muß nur der richtige Tester kommen.
Nur eine Frage, damit ich die Qualität des Beitrags auch richtig einschätzen kann: "Wieviele km bist Du denn jetzt bei welcher Temperatur gefahren?"
Letzte Änderung: von Harri.

ErFahrung ... Richtung Haus Scheppen 12 Mär 2018 19:16 #64157

a) ich bin kein Tester, sondern nur ein normaler Mopedfahrer, der versucht für sich das Beste zu nutzen
b) all meine Mopeds sind ganzjährig angemeldet
c) nutze ich sie in allen Temperaturbereichen, solange kein Salz auf den Straßen ist
d) KM/Jahr zwischen 12 und 20.000 km (in den letzten 5 Jahren) wobei ich nicht aufliste wieviel Km bei welchen Temperaturen

Was immer Du dir für ein Bild machst ... ich hoffe das es schön farbig ist :P
Gruß Klaus mit ... :gb:

Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)

ErFahrung ... Richtung Haus Scheppen 12 Mär 2018 21:22 #64158

Ich wollte nur wissen, wieviel km Du denn mit diesem Reifen gefahren bist. Ich habe nur gesehen, daß nach einem Tag Nutzung, bei den aktuellen Temperaturen eine differenzierte Angabe zu Einlenkverhalten, Schräglage, Eigendämpfung gemacht wird.
Ich kann das halt einfach nicht, weil ich auf den ersten 30-50 km mit einem neuen/ungewohnten Reifen immer noch etwas vorsichtiger angehe und darüber hinaus bekomme ich derzeit noch nicht mal Reifen auf eine Temperatur, um mich dazu zu äußern.
Ich weiß jetzt Bescheid und will aber auch nichts anzweifeln, denn ich weiß, daß es immer jemanden gibt, der besser ist als ich und das ist auch gut so.
Viel Spaß noch
Letzte Änderung: von Harri.

ErFahrung ... Richtung Haus Scheppen 12 Mär 2018 22:04 #64159

Da ich Reifen IMMER auf meiner Hausstrecke einfahre
denke ich auch kleine Unterschiede merken (einschätzen) zu können.

Genau wie ich auch immer Fahrwerkseinstellungen nach Änderungen,
z.B. Umbau auf Wilbers oder Öhlins, auf der gleichen Strecke vornehme und vergleiche.

Das Bergische Land ist dafür hervorragend geeignet
Gruß Klaus mit ... :gb:

Das Geheimnis des Glücks ist Freiheit; das Geheimnis der Freiheit ist Mut ... (Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, 5. Jahrhundert v. Chr.)
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 1.372 Sekunden
Powered by Kunena Forum