• Seite:
  • 1

THEMA:

Zylinderkopf - mittiges Lager Nockenwelle 24 Jan 2024 17:27 #70991

  • Supertramp
  • Supertramps Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 63
Hallo Experten,

aus einem alten Motor, der mit zu wenig Öl gefahren wurde, habe ich vor längerer Zeit eine kaputte Nockenwelle ausgebaut. Auch die Schlepp- und Kipphebel sind hinüber, ich suche mir nun eine komplette Rockerbox zur Abhilfe. Aber jetzt erstmal die Frage:

Da ich noch eine fast neue (27-PS-) Nockenwelle habe, würde ich gerne den Kopf weiterverwenden und der Nockenwelle neue Axialrillenkugellager spendieren. Aber was ist mit dem mittigen Gleitlager? Ist es überhaupt eines? Falls ja, wären die "Laufflächen" nämlich auch hinüber.

Die Frage ist laienhaft, ich weiß. Ich stelle sie trotzdem!

Viele Grüße,

Matthias
Einzylinderfan aus Bad Tölz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zylinderkopf - mittiges Lager Nockenwelle 24 Jan 2024 20:00 #70993

Ich bin ebenfalls Laie habe aber vor ein paar Jahren gelesen, dass man ohne das mittlere Lager leben kann. Dazu schafft man Luft für die Nockenwelle im Bereich des Lagers und verschließt die Ölbohrung in der Nockenwelle. Eventuell findest du den Eintrag über die Suche.
VG
Oskar
Viele Grüße
Oskar mit :gb: aus Dortmund ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zylinderkopf - mittiges Lager Nockenwelle 25 Jan 2024 10:04 #70995

Ich kann mich an einen Artikel im "alten Forum" erinnern, ich denke er war vom Choice, in dem über den Einbau einer alternativen Nockenwelle für die Seilzugdeco Motoren berichtet wurde. Die alternative Nockenwelle hatte eine Antriebsschnecke( Drehzahlmesser?; XR500 XL500?) im Bereich des Gleitlagersitzes, der dann heraus gefräst wurde.
Grüße
Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Udo.

Zylinderkopf - mittiges Lager Nockenwelle 25 Jan 2024 18:01 #70997

  • Supertramp
  • Supertramps Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 63
Vielen Dank, Kollegen, für die Hinweise! Ich habe natürlich, wie es sich gehört, vorher das Forum durchstöbert und bin auf einen Thread aus dem Jahr 2004 zu diesem Thema gestoßen. Da ging es auch überwiegend um die Frage des Öldrucks, einen Aspekt, den Oskar ja auch aufgegriffen hat. Seitdem ist wohl der Erkenntnisgewinn nicht wesentlich gewachsen.

Ich werde wohl den Kopf erstmal zur Seite legen und mich nach gebrauchten Teilen umsehen. Dank auch an Udo an dieser Stelle für einen heißen Tipp!

Liebe Grüße,

Matthias
Einzylinderfan aus Bad Tölz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zylinderkopf - mittiges Lager Nockenwelle 26 Jan 2024 09:55 #70998

Gerne Matthias.

Bei meiner ersten XBR habe ich auch durch Ölmangel eine Nockenwelle und Kipphebel usw. zerschliffen.
Der Motor stand dann noch einige Zeit, und als ich dann ans reparieren gehen wollte war die Kurbelwelle fest. Die abgeschliffenen Partikel haben sich alle dort gesammelt und die Lager blockiert. Ich wollte den Motor eigentlich wieder aufbauen, konnte dann leider die notwenigen Wellendichtringe nicht beschaffen und wollte nicht weiter in Werkzeuge usw. investieren. Abzieher Kurbelwellenlager und so.
Grüße
Udo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zylinderkopf - mittiges Lager Nockenwelle 26 Jan 2024 12:15 #70999

Ein Motor der ein paar Gramm gehärteten Stahl und Alu in Form von feinen Spänen abgekommen hat, ist bei allen möglichen Massnahmen mit Ausfallrisiken behaftet.
Statistik ist, daß es manchmal hält und manchmal nicht.
Ich repariere solche Motoren nicht bzw empfehle es auch nicht.

Zur Manipulation ohne Gleitlager:
Die einen Spannen die Nockenwelle ein und drehen den beschädigten Bereich weg, andere Dremeln den Sitz für das Gleitlager aus dem Kopf heraus.
Die Ölbohrung der Nockenwelle wird verschliessen (z.B Schweißpunkt)

Was kann passieren:
Die Nockenwelle kann brechen... Motor blockiert.... Sturz...
mit freundlichen bub bub bub
Johannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zylinderkopf - mittiges Lager Nockenwelle 29 Jan 2024 09:52 #71004

  • Supertramp
  • Supertramps Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 63
Servus Johannes,

nur aus theoretischem Interesse (bin nämlich schon dabei, mir einen anderen Kopf zu besorgen):

Eigentlich ist es doch schade, einen Zylinderkopf wegzuschmeißen, der aus dem verschließenen Gleitlager keine Risse, abgebrochene Rippen oder sonstwas hat! Um Deine Bedenken bz. Biegemoment der Nockenwelle aufzugreifen: Lohnt es sich, einen erfahrenen Zerspanungstechniker zu fragen, ob der Einbau von Lagerschalen für das Mittellager technisch und finanziell machbar ist?

Was Deine Bedenken bz. Kontaminierung des ganzen Motors mit feinen Spänen betrifft, würde ich meine Hoffnung auf den Ölfilter setzen, bevor ich einen ganzen Motor wegwerfe!

Liebe Grüße,

Matthias
Einzylinderfan aus Bad Tölz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zylinderkopf - mittiges Lager Nockenwelle 29 Jan 2024 09:53 #71005

  • Supertramp
  • Supertramps Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 63
Ich meinte "außer dem verschließenen Gleitlager"... ;-)
Einzylinderfan aus Bad Tölz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zylinderkopf - mittiges Lager Nockenwelle 29 Jan 2024 17:47 #71006

moin zusammen,
ein Großteil der Späne spart sich den Weg zum Ölfilter und macht es sich am Ölsieb gemütlich.

Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zylinderkopf - mittiges Lager Nockenwelle 30 Jan 2024 15:55 #71011

  • Supertramp
  • Supertramps Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 63
Ui! Mein Sieb war sauber. Glück gehabt!

:-)
Einzylinderfan aus Bad Tölz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zylinderkopf - mittiges Lager Nockenwelle 30 Jan 2024 15:56 #71012

  • Supertramp
  • Supertramps Avatar Autor
  • Offline
  • Beiträge: 63
Hi Jo, meinst Du nicht, dass dann sofort die Steuerkette reißt? Ist aber auch keine schöne Vorstellung...

LG, Matthias
Einzylinderfan aus Bad Tölz

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Zylinderkopf - mittiges Lager Nockenwelle 30 Jan 2024 18:13 #71014

Man kann mit einem ausgeschliffenen Gleitlager fahren. Hat Zehntausende von Kilometern kein Problem gemacht. Garantien gibt es natürlich nie.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.641 Sekunden
Powered by Kunena Forum