• Seite:
  • 1

THEMA:

Farbe 24 Sep 2023 12:23 #70845

Hallo XBR ler
heute habe ich mal eine Frage zum Thema Farbe. Gibt oder gab es die XBR in Rot und wenn ja kann mir jemand die Farbnummer oder den Farbcode nennen?
Danke und einen schönen Restsonntag
nimm die Menschen wie sie sind,es gibt keine Anderen. (Adenauer)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Farbe 24 Sep 2023 21:34 #70846

Zitat aus Wikipedia:
Farbcodes: PB-150 M-U = Rheinblaumetallic (hellblau); NH-1 = Honda schwarz; R-124 C-U = Candyalamoanarot (hellrot); PB-155 P-A = Perlmarinblau (dkl.blau), R-104 C-U=Candymusenrot (bordeauxrot); NH-132 M= Max-silbermetallic
Gruß Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich: hondafan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Farbe 17 Okt 2023 16:42 #70874

Ich habe einen Farbstift bestellt und es past ganz genau.
Danke für den Tipp
nimm die Menschen wie sie sind,es gibt keine Anderen. (Adenauer)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von hondafan.

Farbe 01 Nov 2023 17:08 #70884

Hallo XBRler
es ist zwar nicht die Farbe aber so etwas ähnliches.
Beim zerlegen zum aufhübschen meiner XBR ist mir aufgefallen, daß das Heckteil für die Nummerntafel sehr ausgeblichen ist. Hat einer von Euch einen heißen Tipp wie ich das Teil wieder schön schwarz bekomme.Lackieren ist dann wenn es nicht klappen sollte die letzte Option.
Gruß Frank
nimm die Menschen wie sie sind,es gibt keine Anderen. (Adenauer)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Farbe 01 Nov 2023 22:43 #70885

Wenn die Heckteil von Vinyl/PP/PEähnliches Kunsstoff wie Armaturenteile ist, soltte ein gute altmodische schwarze Schueputzmittel auf petroleumbasis helfen. Fuer längerhaltende Effekt wurde Ich so etwas wie Meguiars Ultimate Black Plastic Restorer verwenden, habe Ich aber noch nicht benötigt ;-)

Bluurp, bluurp

Richard P, Kopenhagen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Richard P.

Farbe 02 Nov 2023 09:36 #70886

Föhnen und das ist mein Ernst.
Wer es nicht glaubt, einfach mal an einem älteren Probestück ausprobieren.
Ein wahrer Besserwisser weiß es einfach besser.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Harri.

Farbe 02 Nov 2023 19:05 #70887

Ähnliche Anfrage hatte ich vor einiger Zeit auch gestellt, hab viel ausprobiert und dann kam aus dem Forum das
Atlantic Radglanz 500 ml Sprühflasche (4394) amzn.eu/d/0OoBhew
Top Produkt.
Folgende Benutzer bedankten sich: everRFVC

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Farbe 07 Nov 2023 11:08 #70889

Ich habe mit einer Heißluftpistole die Sache erledigt, mit Plaste auffrischer nachpoliert und bin zufrieden mit dem Ergebnis.ich hänge mal 2 Bilder zur Anschauung mit ran
Danke für die Tipps und die Temperatur mit einem Föhn reichte bei mir nicht.
Gruß Frank
nimm die Menschen wie sie sind,es gibt keine Anderen. (Adenauer)
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Farbe 14 Nov 2023 09:04 #70892

Es war schon eine Heißluftpistole gemeint.
Man sollte beim Ausprobieren halt nur im nicht sichtbaren Bereich anfangen und sich bzgl des Abstandes und der Zeit rantasten.
Ein wahrer Besserwisser weiß es einfach besser.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Farbe 16 Jan 2024 04:44 #70973

Liebe Leute,
das mit dem Heißluftföhn klappt tatsächlich, allerdings versprödet der Kunststoff. Zumindest die Oberfläche wird nach einiger Zeit brüchig.
Ich hatte das auch an meinem alten Karren ausprobiert.
Es gibt einen ganzen Haufen Plastikauffrischer im Handel, sowas ist dem Material sicherlich zuträglicher. Ich habe ganz gute Erfahrungen mit einem Zeug von Liqui Moly gemacht, nennt sich "Kunststoff wie neu", und hält schon eine ganze Weile. Im Kfz-Zubehör gibt es auch schwarze Kunststofffarbe, die wird mit einem Schwamm aufgetragen.
Durch Unachtsamkeit ist mir mal CroMo-Schmierfett auf die rechte Armatur gekommen. Nach dem Abwischen sah der alte Kunststoff wieder "frisch" und "seidenmatt" aus. Die stumpfe, graue Oberfläche war verschwunden, und der Farbton ist dann um einige Nuancen dunkler. Ich habe dann gleich beide Armaturen dünn mit Fett "poliert". Der Effekt hält ein paar Monate vor.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.558 Sekunden
Powered by Kunena Forum