• Seite:
  • 1

THEMA:

Verkaufen oder Schlachten? 07 Aug 2021 12:00 #68900

Hallo zusammen,

bin grade am Hin- und Herüberlegen. Vielleicht hat jemand dazu eine Idee. Ich möchte schon seit 4 Monaten meine XBR 500 mit 45 PS verkaufen, Tüv ist neu. Nichtmal für wenig Geld findet sich jemand. Finde das ist eigentlich ein sehr geringer Preis trotzdem geht sie halt nicht weg und ich will nicht noch weitere Monate ständig Anzeigen erneuern.

Schlachtet man so etwas oder mit dem Preis noch weiter runter? Oder einfach länger warten weil XBR nicht so oft gehandelt werden? Hat jemand Erfahrung mit XBR mit hoher Laufleistung?
Danke und Gruß
Tanne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von tanne.

Verkaufen oder Schlachten? 07 Aug 2021 16:35 #68901

Hallo Tanne!
- Bei mobile anbieten. Mit mehr Bildern!
- Comstar sind nicht gefragt
- Bevor neue Bilder gemacht werden, Spiegel richten, Krümmer putzen und Lack polieren.
Das kostet nur Zeit und bringt vielleicht jemanden dazu, sich zu melden. Das wäre mal der erste Schritt. Schlachten kannst du im Winter immer noch!
Immer weiter...
Folgende Benutzer bedankten sich: Maxe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verkaufen oder Schlachten? 09 Aug 2021 22:26 #68907

Wenn ich bedenke, dass ich meine 88er vor ~ 16 Jahren für 1.600 € mit Speichenrädern und 16.000 auf der Uhr gekauft hatte -
und zzt. viele XBRs angeboten werden, dann denke ich, dass deine Preisvorstellung zu hoch ist. Dass du bereits seit 4 Monaten versuchst, sie zu verkaufen spricht ebenfalls dafür.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verkaufen oder Schlachten? 10 Aug 2021 09:32 #68908

500 - 600€ - mehr gibt das nicht, auch wenn es ein Sondermodell mit 45 PS ist
Motorrad fahren ist unsere Art Benzin genüsslichen abzufackeln.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verkaufen oder Schlachten? 10 Aug 2021 09:57 #68909

500 - 600€ - mehr gibt das nicht, auch wenn es ein Sondermodell mit 45 PS ist


So sehe ich das zwischenzeitlich auch. Ich habe vor ca. vier Jahren verhältnismäßig viel für meine hingeblättert. Aber wie schon einige bemerkt haben ist das Angebot zahlenmäßig recht hoch. Das drückt natürlich zusätzlich den Preis. Ich werde meine daher behalten so lange ich sie unter Dach unterstellen kann. Ob der Teileverkauf mehr einbringt, ich glaube es nicht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verkaufen oder Schlachten? 12 Aug 2021 10:55 #68914

@ galaktischer:

"500 - 600€ - mehr gibt das nicht, auch wenn es ein Sondermodell mit 45 PS ist"

Hab's gar nicht gecheckt, brauchte glatt 2 Tage .... :lol: :lol: :lol:

Aber im Ernst, gute gepflegte Exemplare mit Histiorie gehen nicht für 'ne schmale Mark über den Tisch, ob sie dann überhaupt verkauft werden ist eine andere Frage.
Die durchschnittlichen Preisangebote sind zumeist von Anbietern die nicht viel zum Fahrzeug erzählen können, viele ungepflegte Exemplare und Pseudo-Cafe-Abschöpfer dabei.

Schlachtexemplare gehen auch nicht für 500 - 600 Euronen weg, die Schlachter stehen voll mit alten Mopeds.


... und ich dachte, ich hätte schon eine von den 27er Sondermodellen die speziell für Deutschland gefertigt wurden
Gelobt sei der Gott des Verbrennungsmotors.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verkaufen oder Schlachten? 22 Aug 2021 20:49 #68957

Ok, danke mal. Auf großartige Chrompflege und Polieren hab ich ehrlich gesagt keine Lust, der Käufer soll schon auch sehen, wie sein Motorrad in 3 Monaten wieder aussehen wird.

Werde einfach jede Woche 100 Euro runter gehen mit dem Preis, irgendwann ist sie weg. Das Schlachten lohnt den Aufwand ja auch nicht wirklich bei diesen Beträgen...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verkaufen oder Schlachten? 22 Aug 2021 21:20 #68958

Wenn man nicht auf das Geld angewiesen ist und das Schätzchen gut unterstellen kann, würde ich nicht verkaufen.
Diesen halben Quadratmeter der eingenommen wird , wird sich meiner Meinung nach in den nächsten Jahren auszahlen.
Angesichts der Wirtschaftlage, werden Fahrzeuge die in Eigenregie gewartet werden können sicherlich noch sehr gefragt werden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verkaufen oder Schlachten? 23 Aug 2021 15:33 #68960

Hi
Ich denke das die Nachfrage im allgemeinen für Mopeds in dem Alter sinkt. Der Grund wird wohl sein das Leute die sich für diese Mopeds interessieren einfach immer Älter werden und die junge Generation wenig Interesse daran hat.
Kann mich aber auch irren.
Gruß Ralf
Woanders is auch Scheiße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verkaufen oder Schlachten? 25 Aug 2021 05:52 #68968

Ich fürchte, dass du damit vollkommen richtig liegst.

Thomas

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verkaufen oder Schlachten? 25 Aug 2021 12:18 #68969

Motorrad fahren ist unsere Art Benzin genüsslichen abzufackeln.
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verkaufen oder Schlachten? 25 Aug 2021 12:44 #68970

Hi
Genau so. Auf Mopedtreffs komme ich mir manchmal vor wie auf einem Elefantenfriedhof.
Woanders is auch Scheiße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Verkaufen oder Schlachten? 08 Sep 2021 11:57 #69058

Denke auch, dass das Angebot an XBR schneller steigen wird als die Nachfrage. Die langjährigen Besitzer werden irgendwann zu alt, das Mopped ist aber noch fahrtauglich und wird verkauft. Wieviel junge Leute interessieren sich heute noch für so schöne alte Motorräder. Man muss sich das ja wirklich zum Hobby machen, es ist ja immer was zu Schrauben. Da kann man sich auch was neueres kaufen oder bleibt direkt vor seiner Playstation sitzen. Habe vor einer Weile eine alte Spiegelreflexkamera meines Vaters verkauft, da war genau die gleiche Situation. Die älteren Leute haben sowas und die jungen haben andere Interessen.

Naja, wie auch immer. Habe sie letztlich für einen sehr niedrigen 4 stelligen Betrag verkauft bekommen und bin familienbedingt das erste Mal seit 15 Jahren oder so ganz ohne Motorrad.
Wünsche Euche hier alles Gute, allzeit knitterfreie Fahrt. Danke für die vielen Tips, die es hier gab. Und wenn jemand einen Motorrad-Airbag braucht, der nur eine Saison getragen wurde (unfallfrei) dann möge er sich melden :)
Bis dann
Tanne

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 1.082 Sekunden
Powered by Kunena Forum