• Seite:
  • 1

THEMA:

Clubman ungedrosselt 25 Mär 2021 10:32 #68062

Nachdem ich meine Clubman viel zu wenig bewege und auch noch andere Zweiräder (Norton etc.) besitze (und diese ebenfalls zu wenig bewege), gebe ich sie nun an einen sehr guten Freund weiter.
Es fällt mir nicht leicht, aber sie kommt in die besten Hände.
Nachdem ich die Clubman in den letzten Jahren bereits optisch optimiert habe, habe ich sie nun vor der Übergabe in die Fachwerkstätte meines Vertrauens gestellt. Dort hat sie nicht nur neue Reifen und ein frisches Pickerl (TÜV) bekommen, sie wurde auch entdrosselt.
Nachdem die Werkstätte auch einen Leistungsprüfstand hat, wurde diese auch gemessen.
Nun bin ich davon ausgegangen, dass eine (absolut) originale Clubman 38 PS leisten kann.
Am Prüfstand sind jetzt volle 44 PS gemessen worden. Bei einer Probefahrt ist sie angeblich gegangen wie die Hölle und der Chef lässt sich sonst nicht so leicht beeindrucken.
Nach dieser langen Einleitung stelle ich hiermit die Frage, ist diese gute Leistung die Norm oder ist sie besonders gut im Futter?

Schöne Grüße aus der Steiermark
Gerhard

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clubman ungedrosselt 25 Mär 2021 12:26 #68063

Prüfstandleistungsangaben können von Prüfstand stark abweichend sein und ich bringe einfach mal zwei Beispiele die nichts mit Deinem Moped zu tun haben müssen.
Häufigster Grund für unterschiedlichen Ergebnisse ist die Berücksichtigung der Verluste.
Habe ich am Hinterrad eine Leistung von 35 PS und es wird ein errechneter (oder aus hinterlegten Tabellen entnommener) Verlust von 25% eingegeben, wird auf dem Protokoll 44 PS Kurbelwellenleistung angezeigt.
Etwas genauer sind die wesentlich teureren und deshalb in den Werkstätten eher seltener zu findenen Prüfstände die auch die Verlustleistung messen können. Wenn jetzt dasselbe Moped unter gleichen Bedingungen auf einem anderen Prüfstand wieder eine Hinterradleistung von 35 PS hat und eine Verlustleistung von sagen wir mal nur10 % gemessen wird, dann bekommt man eine KW Leistung von 39 PS angezeigt.

Jeder der einen Prüfstand hat sagt das sein Prüfstand gut ist und was anderes kann er auch nicht sagen. Meinetwegen ist er auch gut für den Zweck für den er genutzt werden sollte, zB für die Dokumentation von Leistungsveränderungen bei einem gleichen Fahrzeug vor und nach dem Einbau von leistungsverändernden Massnahmen.

Bei einem Vergleich mit Werten die auf anderen Prüfständen erfolgen, gerät man schnell an die Grenze des Sinnvollen.

Wenn Dein Ding für Dich oder andere gut geht, dann ist doch alles gut.
M.M. besteht kein Grund dafür, daß ein Motor bei dem nicht das ganz große Programm gelaufen ist, auf einmal soviel mehr Leistung haben sollte.
Was Du aber für Dich orientierend machen kannst, ist einen "halben Hahn" auf das Moped zu setzen und den auf gerader Strecke in beiden Richtungen auf Höchstgeschwindigkeit fahren zu lassen und schauen um wieviel gemessene GPSwerte von der angegeben Höchstgeschwindigkeit abweicht.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bulto

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Clubman ungedrosselt 29 Mär 2021 10:12 #68092

Vielen Dank für die ausführliche und (wie immer) kompetente Antwort.
Ich war ja nie jemand, der nach maximaler Leistung strebt.
Wichtig ist, dass die Clubman gut geht, zuverlässig ist und Spaß macht.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.749 Sekunden
Powered by Kunena Forum