Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Problem

Problem 04 Mai 2020 12:58 #66503

Hallo zusammen,

habe folgende Herausforderung mit meiner XBR.

Nach ca. 175km fängt die XBR unter Vollast im letzten Gang an zu ruckeln. Es fühlt sich an als wenn Sie nicht genug Sprit bekommen würde. In allen anderen Gängen tritt es auch unter Vollast nicht auf.

Nachdem ich vollgetankt habe ist das "Problem" behoben und tritt erst wieder nach ca. 175km auf.

Eventuell hat hier ja jemand einen Tipp.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Problem 04 Mai 2020 13:31 #66504

Mir würde da als erstes Benzinhahn / Dreck im Benzin/ Spritsieb im Benzintank ggf. verschoben oder verdreckt/ anderer Benzinhahn mit Verschiebung der Reservegrenze etc. einfallen - ist da denn ggf. nach längerer Standzeit schon mal etwas gereinigt worden oder hat sich da ggf. über Jahre etwa absetzen könnten. Das würde ich als erstes kontrollieren und nachschauen.


Hört sich doch nach verminderter Durchflussmenge bei Vollast im 5. Gang an - Zündung und Luftfilter würde ich jetzt als weitere Verdächtige zunächst einmal ausschließen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Problem 04 Mai 2020 13:39 #66505

@XBRetter
Zuerst mal vielen Dank für deine Antwort.

Benzinhahn hab ich getauscht, jedoch hilft es auch nicht auf Reserve zu schalten.

Benzin hab ich schon komplett abgelassen und neu betankt. Hab extra einen zusätzlichen Benizinfilter verbaut, Sprit ist sauber.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Problem 04 Mai 2020 15:13 #66506

Klingt trotzdem nach begrenzter Durchflußmenge bei abnehmendem Benzinvolumen im Tank.
Check zuerstmal, ob dein Tankdeckel sauber entlüftet. Das wäre so ein indiz, je leerer er wird, umso eher tritt das problem auf.
Ists das nicht, musst du die Ausflußmenge pro sek hinter dem Benzinhahn messen. Ich hatte das Problem auch mal, hab aber nur gschätzt ob dieMenge die rausläuft ausreicht. Sie reicht aus.

(ein halber liter reicht für ca. 10 km, die schaff ich nicht in der einen minute zu fahren, dies braucht um ausm Benzinhahn rauszulaufen (meßbecher) ) .

Du kannst alternativ, bevor du den Tankdeckel checkst, alle so lassen, und die Ausflußmenge bei vollem Tank /fast leeren Tank gegenvergleichen.

Vielleicht kommst so weiter. ;) :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

ever :xbr: Mein Motor hat außen ab und zu mehr Öl wie innen. Meine Beiträge sind ausschließlich unqualifiziert.
Letzte Änderung: von everXBR.

Problem 04 Mai 2020 16:20 #66507

@everXBR
Gute Tipp, werd ich checken.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Problem 04 Mai 2020 19:02 #66508

moin,
dann aber auch gleich den zusätzlichen Benzinfilter mit "checken", mit so einem Teil aus dem Zubehör hatte ich mal das gleiche Problem.

Gruß
ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Problem 04 Mai 2020 20:12 #66509

Und wenn da alles passen sollte, dann achte beim Anstecken des Schlauches darauf, dass er nirgends geknickt wird.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Problem 05 Mai 2020 07:40 #66511

Besten Dank ich werde berichten.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Problem 05 Mai 2020 10:08 #66512

moin,
da schreibt Hans was. Ich würde den Zusatzfilter gleich ganz weglassen dann ist es auch einfacher mit dem Schlauch.

Gruß
ralf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Problem 05 Mai 2020 16:32 #66518

Filter ist auch ein Thema: meiner hat eine Durchflussrichtung und ich habe einfach mehr Schlauch in weiten Bögen verlegt, um Knickstellen zu vermeiden.
Viel Erfolg
Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Problem 06 Mai 2020 10:23 #66524

@Markus
Habe den Schlauch auch in Bögen verlegt.

Heute Nachmittag ist die Probefahrt angedacht, wenn das klappt, gibt es morgen hier ein Update.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Problem 18 Mai 2020 08:23 #66574

@all
Es lag also am Benzinfilter, obwohl ich den Schlauch extra in weiten Bögen verlegt habe.

Filter demontiert und nun läuft sie wunderbar.

Besten Dank an alle für die nützlichen Tipp´s.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 1.091 Sekunden
Powered by Kunena Forum