• Seite:
  • 1

THEMA:

Umbau, nun doch! 15 Nov 2022 16:01 #69989

Ich zeig hier mal den Stand der Dinge.
Obwohl ich länger mit mir gerungen habe, meine wirklich gut dastehende XBR zu individualisieren (freundl. für fledern).
Konnte ich mich auch nach der 2. Saison mit der biederen 80er-Optik nicht wirklich anfreunden. So ein schönes Moped fahrerisch, technisch und dann diese Kastenform :unsure: .



Im Moment bin ich gerade über die Seitendeckel her, der Haupteil ist links, wie rechts in Form gedengelt, noch schlichten und polieren, dann kommt der einfachere Vordereteil und die Bestigung dran.

Für den Sitzbankbezug hab ich jetzt auch endl. ein Konzept, wird aber noch etwas brauchen bis zur Fertigstellung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von alk.

Umbau, nun doch! 15 Nov 2022 16:19 #69990

Wo hast du denn den Tank her? Und meinst du, du kriegst das eingetragen? In Berlin gibt es keine Prüfer mehr, die sich was trauen.
Gruß und weitermachen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umbau, nun doch! 15 Nov 2022 16:51 #69991

Ist mir neu das Tanks eine Eintragung benötigen (haben und hatten ja nie eine eigene Prüfnummer o.ä. soweit ich das kenne), müssen halt dicht sein...und wenn ja wirds daran auch nicht scheitern im Zweifel eben beim nächsten Klempner mit ca. 1bar abdrückenlassen und das Protokoll vorlegen
Der Tank ist für Guzziumbauten gedacht, da alle Befestigungsteile lose dazu waren, waren die Anpassungen kein riesen Akt, wenn auch nicht ganz einfach.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von alk.

Umbau, nun doch! 15 Nov 2022 17:04 #69992

Interessantes Projekt, habe ich teilweise schon im Caferacerforum beobachtet.
Viele Grüße
Oskar mit :gb: aus Dortmund ;-)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umbau, nun doch! 16 Nov 2022 17:18 #69993

Ui! Da bin ich gespannt! Der Tank ist mir allerdings etwas zu wuchtig,
vor allem zu hoch. Aber sooo viel Auswahl gibts da vermutlich nicht.
Weitermachen! :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umbau, nun doch! 17 Nov 2022 13:10 #69994

sehr schön!
Aber lade doch bitte die Bilder hier im Forum hoch. Bei alten Threads mit Links zu Bildhostern sind die leider inzwischen oft tot.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Umbau, nun doch! Alutank 17 Nov 2022 16:46 #69996

Hier ein Vorschlag für den Tank
Passt eher bei GB ist aber aus meiner Sicht auch für XBR möglich mit einem Spacer für die Schraube

Tankhttps://www.ebay.de/itm/334169874450

Ich hab mal einen CB250 Tank umgemodelt da musste aber geschweißt werden unten
mit freundlichen bub bub bub
Johannes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Johannes.

Umbau, nun doch! Alutank 18 Nov 2022 01:28 #69998

Ein anderer Tank "muß" (und mußte schon so lange ich mich daran erinnern kann) eingetragen werden. Einfach ist es wenn der Verkäufer am besten, die zur Eintragung erforderlichen Unterlagen beilegt.
Alles andere bedeutet Aufwand und Kosten. Je weniger man diesbezüglich an Vorarbeit geleistet hat, desto teurer wird es. Ich habe im April 2021 bei einem anderen Fahrzeug, einen in Einzelanfertigung erstellten Tank, also noch relativ zeitnah,"eintragen lassen.
Mir hat
dieser Flyer insofern geholfen weil dort die wesentlichen zu erfüllenden gesetzlichen Vorgaben genannt sind
. Wenn man sich dann noch die Mühe macht anhand der relevanten Vorschriften eine Beschreibung in akzeptabler Form mi Bildern zu erstellen, die der Prüfer seinem Gutachten beilegen kann (muß er sonst halt machen), ist es bezahlbar.
Man muß sonst noch darauf achten, daß man einen für diese Kraftstoffbehälter Abnahmen befähigten Prüfer erwischt.

Übrigens auch nach einer Reparatur ist zumindest ein Drucktest erforderlich und ein guter Betrieb macht den und legt ihn unaufgefordert der Rechnung bei.


Bei dem von Johannes verlinktem Tank würde es mich überraschen, wenn die zur Eintragung nötigen Unterlagen schon dabei sind . Ich hab jetzt nicht genau hingeschaut, habe aber im Überfliegen noch nicht mal eine Angabe zum Tankinhalt gefunden.
Ich freue mich, wenn meine Batterie kaputt ist, denn wenn ich mich ärgere, habe ich noch lange keine neue heile Batterie

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von Harri.

Umbau, nun doch! Alutank 18 Nov 2022 16:27 #69999

Hi
Meine mal gelesen zu haben das der Tankinhalt bei ca 9 Litern liegt.
Woanders is auch Scheiße

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.681 Sekunden
Powered by Kunena Forum